Ruessiflue - Pilatus Matthorn

Klettertour Ruessiflue –Brotmesser- Matthorn 27. Oktober2019
Bei tollem Herbstwetter machten wir, - Peter, Cornelia, Grazia und Richard – uns 7.30 auf den Weg zur Lütoldsmatt, wo wir unsere Ausrüstung ausgeladen haben. Peter führte uns über den schönen
„Winterweg“ steil den Wald hinauf zum Einstieg am Rüessigrat.
Am Einstieg angekommen gönnten wir uns eine kurze Verschnaufpause und haben uns verpflegt. Peter hat uns einige Tipps für die Route gegeben, wir haben uns auf 2 Seilschaften aufgeteilt und angeseilt. Nach dem obligatorischen Partnercheck konnte es losgehen. Mit viel Vorfreude haben wir den griffigen Fels unter die Hände und Füsse genommen. Bereits zu Beginn durften wir uns so richtig ins „Zeug“ legen. Nach 2 Seillängen haben wir auf „gehen am kurzen Seil“ gewechselt.
Auch hierzu hat uns Peter gute Tipps gegeben, die Seilhandhabung repetiert und überprüft.
Bald kamen wir zum lange ersehnten „Brotmesser“. Den schönen und luftigen Grad durften wir im üblichen Kletterstil (Vorstieg – Nachstieg) überklettern. Herrlich, bei sonnigem und warmem Herbstwetter unterwegs zu sein, welch ein Genuss. Bald konnten wir danach wieder auf „gehen am kurzen Seil“ wechseln und bis auf das „Bödeli“ unterhalb des Matthorns kraxeln. Dort haben wir das „Gstältli“ abgelegt und uns für den Schlussspurt aufs Matthorn gestärkt. Bei sonnigem Wetter konnten wir die tolle Rundsicht geniessen. Nun noch der obligate Eintrag ins Gipfelbuch auf dem Matthorn und schon gings runter auf den Wanderweg Richtung Lütoldsmatt. Unterwegs durften wir noch unsere gesamte Kletterroute bestaunen, die wir bravourös gemeistert haben.
Vielen herzlichen Dank unserem Tourenleiter Peter Hüsler für die perfekt organisiert und geleitete Tour und die vielen interessanten Infos die wir erhalten haben.
Ein durch und durch gelungener, erlebnisreicher Tag.

(Foto: Richard Imholz)
(Foto: Richard Imholz)
(Foto: Richard Imholz)
(Foto: Richard Imholz)
(Foto: Richard Imholz)
(Foto: Richard Imholz)
(Foto: Richard Imholz)
(Foto: Richard Imholz)
(Foto: Richard Imholz)
(Foto: Richard Imholz)