Willkommen bei der Ortsgruppe Napf

Der Napf ist mit 1408 m.ü.M. der höchste Berggipfel im Napfbergland. Keine Strasse und keine Bahn führen auf den Gipfel. Wer den Top of Hinterland erklimmen möchte, muss dies zu Fuss oder per Bike machen!

Die Idee der Gründung einer alpinen Vereinigung in Willisau entstand im August 1930 anlässlich einer Hochtour auf das Ewigschneehorn. Es waren Walter Troxler, Jean Riedweg, Franz Hansen, Ernst Gertsch und Siegfried Huwyler, die bei frostigem Schneetreiben einen Tag lang in der Gaulihütte ausharrten, diskutierten und anschliessend den SAC/OG Napf ins Leben riefen.

Inzwischen zählt die OG Napf um die 640 Mitglieder. Eine Mitgliedschaft in unserer OG ist unabhängig von sportlichen oder alpinistischen Fähigkeiten möglich. Mit dem Beitritt in die OG Napf ist automatisch auch die Mitgliedschaft im SAC Pilatus bzw. im SAC verbunden. Du erhältst monatlich die offizielle Zeitschrift des SAC «Die Alpen». Die Clubmitteilungen werden alle zwei Monate im «Pilatus», der offiziellen Zeitschrift der Sektion, publiziert.

Natürlich heissen wir jedes neue Mitglied in unserer Ortsgruppe herzlich Willkommen!

 

Chrotthütte

Seit 1983 treffen sich OG Napf Mitglieder in der Chrotthütte. Schau doch auch wieder einmal herein!

Weitere Informationen über die Chrotthütte findest du hier.

Touren- und Kursberichte

von Julia Kreiliger

06.12.2018

Yoga

Eine 75-minütige Hatha-Yogastunde an einem Sonntagmorgen um 10.00 Uhr. - Für …

von Julia Kreiliger

26.11.2018

Bouldern B2

Im kleinen Rahmen verbrachten wir den Samstagnachmittag in der neuen …