Zurück

Vom Reusstal ins Schächental

Liebst du luftige und urchige Seilbahnfahrten ? Dann bist du richtig auf dieser 2-tägigen Bergwanderung im Urnerland.
Organisierende Gruppe

OG Napf

Datum/Dauer

Sa, 09.07.2022 - So, 10.07.2022

Eventnummer

2022-9977

Veranstaltungsort

Urner Reusstal / Schächental

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Uebernachtung im Hotel Basis Halbpension, Marschtee, Taxen, und 3 Seilbahnen Fr. 130.- ( Kosten sind bei der Anmeldung zu bezahlen)

Anmeldung möglich

Vom 22.11.2021 bis zum 05.06.2022

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

Gute Kondition und Trittsicherheit für anspruchsvolle Wanderungen

Route/Details

Die erste spektakuläre Seilbahn fährt uns von Silenen nach Kilcherberg. Nach dem steilen Aufstieg vom Seldertal werden wir auf der Alp Seeli mit einem Tiefblick ins Urnerreusstal belohnt. Wir geniessen die Ruhe am Seewlisee und nehmen dann anschliessend der letzte Aufstieg zum Seewligrat zum Uebergang ins Griesstal werden wir nochmals gefordert. Bei der Sittlisalp nehmen wir die Seilbahn abwärts ins Brunnital. Wir übernachten im Hotel Alpina in Unterschächen. Am Morgen geht es mit der Seilbahn zur Alp Wannelen. Nach der Nider- Oberalp zum Chammli geht es zum Klausenpass. Der Abstieg geht über der Balmwand nach Äsch mit dem bekannten Stäuberfall. Nach 3/4 Std. erreichen wir die Busstation Unterschächen Ribi.

Schwierigkeit

T3

Profil

1. Tag: Aufst: 1260 Hm, Abst: 810 Hm/5.20 h
2. Tag: Aufst: 600 Hm, Abst: 1170 Hm/4.45 h

Benötigtes Material

Wanderausrüstung, Wanderstöcke, Regenschutz

Zeit und Treffpunkt

Die Teilnehmer werden vor der Tour informiert.

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: