Zurück

Wanderwoche Piemont: Von Alagna ins Aostatal

Vom Monte Rosa zur Pforte des Aostatals – Einsame Pässe, fantastische Fernblicke, barocke Klosteranlagen und typisches piemontesisches Essen: das verspricht die Wanderung in den piemontesischen Bergen.
Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Wandergruppe

Datum/Dauer

Sa, 02.07.2022 - Sa, 09.07.2022

Eventnummer

2022-9775

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Genaue Angaben folgen später: Anzahlung von Fr. 150.00 bei Anmeldung.
Angaben ohne Gewähr: Halbpension: 7 x 70 Euro = 490 Euro, Reise: ca. 150 Fr., Total: ca. Fr. 750.00

Anmeldung möglich

Vom 22.02.2022 bis zum 02.05.2022 12:00

Anmeldung

Online-Anmeldung

oder email (Mitgliedernummer, Notfallangaben)

Lehner Hanspeter, Tel.: 041 340 05 36, Mobile: 079 710 55 49, E-Mail: hp.lehner@gmx.ch

Touren-Typ

Wanderwoche

Voraussetzungen/Anforderungen

Lust und Kondition für eine 7-tägige Wanderung mit täglichen Auf- und Abstiegen; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit; Freude am piemontesischen Essen; Flexibilität bei den Unterkünften: einfache Berghütte – Pensionen – Agriturismo – Klosterzelle – Hotel; Bereitschaft für Reise mit Bahn und Bus.

Route/Details

Vom Walserdorf Alagna geht es über einen alten Walserweg nach Peccia. Über einsame Alpen mit einem verträumten See und drei Pässe erreicht man das Rifugio Rivetti. Nach einem steilen Abstieg erwarten uns zwei Klöster mitten in den Bergen. Über das Rifugio Coda und eine ausgesetzte Gratwanderung an der Grenze zum Aostatal erreichen wir das Agriturismo Belvedere, bevor wir am andern Tag nach Pont St. Martin ins Aostatal absteigen.

Tag 1, Sa 02.07.22 Anreise Luzern – Mailand -Novara - Alagna
Tag 2, So 03.07.22 Alagna - Peccia, 3.5 Std.
Tag 3, Mo 04.07.22 Peccia - Rifugio Rivetti, 7 Std.
Tag 4, Di 05.07.22 Rifugio Rivetti - Santuario San Giovanni, 6.5 Std.
Tag 5, Mi 06.07.22 Santuario San Giovanni - Santuario Oropa, 3.15 Std.
Tag 6, Do 07.07.22 Santuario Oropa - Rifugio Coda, 4.5 Std.
Tag 7, Fr 08.07.22 Rifugio Coda - Trovinasse, 5 Std.
Tag 8, Sa 09.07.22 Trovinasse - Pont St. Martin, Aostatal, 3.5 Std., Rückreise

Angaben nach Rother Wanderführer: GTA Grande Traversata delle Alpi, in 65 Tagen durch das Piemont bis ans Mittelmeer, Iris Kürschner, Dieter Haas, Bergverlag Rother, München, 2019

Schwierigkeit

T2 - T3

Profil

1. Tag: Aufst: 500 Hm, Abst: 200 Hm
2. Tag: Aufst: 1100 Hm, Abst: 540 Hm
3. Tag: Aufst: 640 Hm, Abst: 1770 Hm
4. Tag: Aufst: 240 Hm, Abst: 110 Hm
5. Tag: Aufst: 1150 Hm, Abst: 50 Hm
6. Tag: Aufst: 500 Hm, Abst: 1280 Hm
7. Tag: Aufst: 0 Hm, Abst: 1180 Hm

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Genaue Angaben folgen später.

Sonstiges

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.

Zeit und Treffpunkt

Genaue Angaben folgen später.

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitenden empfohlene Liste zur Ausrüstung: