Zurück

Event abgesagt!

Über den Storeggpass nach Engelberg mit den Hunden

Die Wanderung wird vom 29.09. auf 06.10.2022 verschoben. Grund: Kollision mit Tourenleiterausflug. Knackige Wanderung über den Storeggpass nach Engelberg mit den Hunden. Natürlich sind auch Nicht-Hündeler herzlich willkommen.

Datum/Dauer

Do, 06.10.2022

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Wandergruppe

Eventnummer

2022-9763

Leistungen/Preis

Bahnbillett Luzern Allmend/Messe - Grafenort CHF 6.50 / Bahnbillett Engelberg - Luzern Allmend/Messe CHF 9.20 je mit Halbtax (auch für Hunde)

Anmeldung möglich

Vom 01.01.2022 bis zum 02.10.2022

Anmeldung

Online-Anmeldung

oder email (Mitgliedernummer, Notfallangaben)

Estermann Dorette, Tel.: 041 460 49 77, Mobile: 079 313 87 68, E-Mail: dorette_estermann@bluewin.ch

Touren-Typ

Wanderung

Schwierigkeit

T2 (einfache Bergwanderung)

Voraussetzungen/Anforderungen

Mensch: gute Kondition, Trittsicherheit / Hund: sozialverträglich, gute Kondition, ÖV-tauglich. Hunde sind zwingend im und am Wald, durch Viehweiden und in Wildgebieten an der Leine zu führen.

Route/Details

Vom Bahnhof Grafenort (568 MüM) wandern wir ein Stück der Engelberger Aa entlang. Nach ca. 1.5 km gemütlichem Geradeaus nehmen wir den steilen Anstieg in Angriff über Flühmattli (926 MüM) nach Eggen (1412 MüM). Dort folgen wir in flachem Gelände einem Kiesweglein bis Hüethütte wo der Anstieg zum Storeggpass (1741 MüM) beginnt. Der Abstieg erfolgt über Eggengmigger, Saligaden zum Alpbeizli Arnizingel. Der Weg geht teilweise durch Alpweiden und steiniges Gelände was etwas Trittsicherheit erfordert. Weiter folgen wir dem teilweise steil absteigenden Weg über Laui, Staldeli Richtung Eugenisee eingangs Engelberg. Wir folgen nun wiederum der Engelberger Aa zum Bahnhof Engelberg.

Profil

Aufst: 1300 Hm/4.5 h, Abst: 750 Hm/3 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern Allmend/Messe um 07.00 Uhr (Zugabfahrt 7.12 auf Gleis 2)

Benötigtes Material

gute Wanderschuhe, Stöcke, Verpflegung, Regenjacke, Halbtax (Hundehalter: Wasser und Verpflegung für Hunde)

Sonstiges

Bitte Hunde bei der Anmeldung entsprechend erwähnen. Wir können nur 4 Hunde auf die Wanderung mitnehmen.

Zurück