Zurück

Schärligbad Rundweg

Auf Hügeln im Grenzpfad Napfbergland mit grosser Aussicht auf die Berner Alpen
Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Wandergruppe

Datum/Dauer

Fr, 16.09.2022

Eventnummer

2022-9760

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Billett ab Luzern bis Escholzmatt CHF 18.40 Basis HT / Fahrt bis Schärligbad ca. CHF 5.00

Anmeldung möglich

Vom 01.01.2022 bis zum 12.09.2022 12:00

Anmeldung

Online-Anmeldung

Online oder email (Mitgliedernummer, Notfallangaben)

Fischer Beatrice, Tel.: 041 490 23 35, Mobile: 079 654 94 34, E-Mail: trix.fischer@bluewin.ch

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

Kondition für 11 km Wanderung

Route/Details

Im gemächlichen Aufstieg geht’s auf den Rämisgumme, mal etwas steiler aber immer auf schönen Pfaden.
Die Schrattenfluh und Beichlenkette sind quasi von Anfang an sichtbar und schon bald zeigen sich die ersten Berner Alpen.
Auf Geisshalde geniesst man die Weitsicht auch auf die Jurakette. Weitere Berner wie Niesen, Stockhorn folgen und bei Vorder-Rämisgumme ist die Blüemlisalp und das ganze Bernermassiv erkennbar. Der Hohgant steht massig vor einem, die 7 Hengste und das Niederhorn sind weiter hinten erkennbar. Eine Tour bei der man viele bekannten Gipfeln im Auge hat.
Ab Brunnenhalde folgt der Abstieg, und dieser fordert an gewissen Passagen Konzentration.
Diese Rundwanderung bietet Vielfalt an Wald, schönen Wiesen und Alpen.

Schwierigkeit

T2

Profil

Aufst: 580 Hm/2.50 h, Abst: 580 Hm/1.75 h

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Gutes Schuhwerk, Proviant, Regenschutz, Wanderstöcke sind empfohlen

Sonstiges

-

Zeit und Treffpunkt

09.05 Uhr nach Ankunft mit Zug in Escholzmatt


Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitenden empfohlene Liste zur Ausrüstung: