Zurück

Goms und Galmihornhütte

Kurz vor Saisonende besuchen wir die Galmihornhütte. Dabei bewegen wir uns im herbstlichen Farben aber noch nicht gelben Lärchenwäldern.
Am 2. Tag erklimmen wir das Chly Chastelenhorn und in gemütlichem Abstieg gelangen wir nach Reckingen.
Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Wandergruppe

Datum/Dauer

Di, 13.09.2022 - Mi, 14.09.2022

Eventnummer

2022-9759

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Luzern Münster retour 40.- (Basis Halbtax)
Hüttenübernachtung 70.-

Anmeldung möglich

Vom 01.01.2022 bis zum 09.09.2022 12:00

Anmeldung

Online-Anmeldung

oder email (Mitgliedernummer, Notfallangaben)

Spörri Raphael, Tel.: 041 340 04 47, Mobile: 051 281 34 35, E-Mail: spoerrifamily.r@bluewin.ch

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

Technisch mittel, Kondition Gut (2.Tag 1400 hm Abstieg)

Route/Details

Am ersten Tag reisen wir mit dem ÖV ins Goms. Ab dem kleinen Gomerdorf Geschinen geht es zuerst sanft aufwärts ins Minstigertal. Nach dem Überqueren des Minstigerbachs geht es nun steil aufwärts der Galmihorn hütte zu. Hier schlagen wir unser Nachtlager auf und lassen uns in der kleinen, gemütlichen Hütte bei einem feinen Nachtessen verwöhnen.
Am 2. Tag steigen wir gut erholt dem Chly Chastelenhorn zu. Ob es technisch machbar ist über Öuchummseewji und die Chastellicke aufzusteigen entscheide ich vor Ort.
Nach der Gipfelrast, steigen wir in gemütlichem Tempo hinab und reisen ab Reckingen wieder nach Hause.

Schwierigkeit

T1 - T3

Profil

1. Tag: Aufst: 900 Hm/3 h
2. Tag: Aufst: 600 Hm/2 h, Abst: 1400 Hm/4.5 h

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

gutes Schuhwerk
Sonnen- und Regenschutz
Bergausrüstung (Proviant für 2 Tage)

Zeit und Treffpunkt

09.00 Bahnhof Luzern. Vor Bäckerei Bachmann (Gleisebene)


Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitenden empfohlene Liste zur Ausrüstung: