Zurück

Baltschiederklause

An Suonen und über mehrere "Terrassen" hoch im wilden, einsamen Baltschiedertal
Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Wandergruppe

Datum/Dauer

Mo, 22.08.2022 - Di, 23.08.2022

Eventnummer

2022-9753

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

ÖV HT Luzern-Visp und Eggen-Visp-Luzern ca CHF 85; Taxi Visp-Stolleneingang CHF 10 (bar vor Ort zu bezahlen); Übernachtung SAC-Hütte und HP CHF 68 (bar zu bezahlen vor Ort)

Anmeldung möglich

Vom 15.09.2021 bis zum 19.08.2022

Anmeldung

Online-Anmeldung

Online oder email (Mitgliedernummer, Notfallangaben)

Braunschweig-Lütolf Ursula, Tel.: , Mobile: 076 320 17 56, E-Mail: ubraunschweigluetolf@hotmail.com

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

-Ausdauer, Trittsicherheit

Route/Details

Wir starten durch den Stollen bei Choruderi (Stirnlampe). Weiter geht der Weg über Ze Steinu und Hohbitzu über einige Steilstufen, abwechselnd mit weniger anstrengendem Gelände. Bis Ze Steinu wandern wir am 2. Tag auf dem gleichen Weg zurück und ab dort auf der linken Talseite der Gorperi-Suone (T3) entlang bis Eggerberg.

Schwierigkeit

T2 - T3

Profil

1. Tag: Aufst: 1600 Hm/7 h
2. Tag: , Abst: 2036 Hm/6.5 h

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Seidenschlafsack, Kissenbezug, Toilettenartikel (wenig Wasser in der Hütte!), Stirnlampe, SAC-Ausweis, Bargeld (für Taxi und Hütte), warme Kleider

Sonstiges

-Billet bitte selber kaufen. Für Spezialwünsche in der Hütte bitte selber Kontakt aufnehmen über info@baltschiederklause.ch

Zeit und Treffpunkt

05:50 Gl. 8, Abfahrt 06:00 Richtung Bern

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitenden empfohlene Liste zur Ausrüstung: