Zurück

Suonen- und Rebbergwanderung nach Sion

Frühling im Wallis
Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Wandergruppe

Datum/Dauer

Mi, 18.05.2022

Eventnummer

2022-9732

Veranstaltungsort

Wallis

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

ÖV HT Tageskarte CHF 75.-

Anmeldung möglich

Vom 01.12.2021 bis zum 15.05.2022

Anmeldung

Online-Anmeldung

oder email (Mitgliedernummer, Notfallangaben)

Portmann Herbert, Tel.: 041 660 97 59, Mobile: 077 429 36 00, E-Mail: herbert.portmann@gmx.ch

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

Trittsicherheit für den Einstieg in die Bisse de Claveau

Route/Details

Wir starten in Lens (1133 m), wo wir die mächtige Christusstatue auf dem Mont Châtelard erblicken werden. Danach geht es ein kurzes Stück der Bisse (Suone) de Lens entlang , bevor wir ins wilde Tal der Lienne gelangen. Nach kurzem Tunnelstück folgen wir der Bisse de Claveau bis nach Sion und geniessen die spriessende Frühlingsvegetation und sattgrünen Rebberge entlang von Trockensteinmauern, plätscherndem Suonenwasser mit Blick auf die Walliser Bergwelt. Zum Schluss erblicken wir die Wahrzeichen von Sion, die Schlösser Tourbillon und Valère, bevor wir in der Altstadt unseren Durst, mit feinem "Rebwasser" oder was sonst das Herz begehrt, löschen werden.

Schwierigkeit

T2

Profil

Aufst: 180 Hm/2 h, Abst: 830 Hm/2.25 h

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Taschen- oder Stirnlampe, evtl. Stöcke, Zwischenverpflegung aus dem Rucksack

Sonstiges

Billett bitte selber besorgen

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern 6.50 h (Gleis 8) Abfahrt 7.00 h/ Rückkehr 19.01 h, ev. 20.01 h

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitenden empfohlene Liste zur Ausrüstung: