Zurück

Wendenhorn SE-Grat - Gratkletterei am Ende des Meientals

Der klassische Südostgrat am Wendenhorn - eine interessante und anspruchsvolle Mischung zwischen alpiner Klettertour und Hochtour.
Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Fr, 15.07.2022

Eventnummer

2022-9657

Veranstaltungsort

Meiental (Sustenbrüggli)

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 14.07.1970 bis zum 15.07.1970 00:00

Touren-Typ

Hochtour
Klettern Fels

Voraussetzungen/Anforderungen

Es handelt sich um eine lange Tour mit alpinem Charakter und anspruchsvollem Abstieg. Ein sicherer Umgang mit Keilen und Camalots ist von Vorteil. Es hat pro Seillänge bloss 2 bis 3 Bohrhaken.

Route/Details

Ab Sustlihütte dem Weg zum Guferjoch bis Stöss folgen. Hier verlässt man den Weg und steigt über steile Hänge unter den Chli Sustlifirn zwischen Wenden- und Wasenhorn. Ohne den Gletscher zu betreten an den tiefsten Punkt am SE-Grat.
Geplant ist den Vorbau (3 SL, 5a) zu klettern. Dadurch erhöht sich zwar die Schwierigkeit der Tour, doch diese schöne Kletterpassagen wollen wir nicht missen.

Schwierigkeit

3c - 5b

Profil

Aufst: 850 Hm/7 h, Abst: 850 Hm/4 h

Anreise mit:

PW

Benötigtes Material

Steigeisen, Helm, Pickel, Klettergurt, 3 Schraubkarabiner, Friends und Keile falls vorhanden, 5 Expressschlingen, Kletterfinken

Zeit und Treffpunkt

Noch offen

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitenden empfohlene Liste zur Ausrüstung: