Zurück

2 Tage im Meiental (Fünffingerstöck & Stössenstock)

Am ersten Tag besteigen wir die Fünffingerstöck, welche ganz hinten im Meiental liegen, und geniessen eine wunderschöne Abfahrt über die Osthänge gegenüber der Sustlihütte.
Nach einer Nacht in der Hütte erklimmen wir den Stössenstock und fahren über das Hohbergtal zurück nach Gorezmettlen.
Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Sa, 12.03.2022 - So, 13.03.2022

Eventnummer

2022-9626

Veranstaltungsort

Meiental

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 03.01.2022 bis zum 06.03.2022

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bitte gib bei der Anmeldung eure Erfahrung an (inkl. Vergleichstouren)

Touren-Typ

Skitour

Voraussetzungen/Anforderungen

Sicheren Umgang mit LVS und Lawinenausrüstung, sicheres Skifahren in allen Schneearten, Kondition für 1800 Hm

Route/Details

Tag 1: Früh Morgens von Gorezmettlen startend laufen wir am Anfang auf und danach unterhalb der Passstrasse Richtung Sustenbrüggli. Die Sustlihütte rechts liegen lassend steigen wir via Chli Sustlifirn auf die Fünffingerstöck (2994 m).
Über die Aufstiegsroute abfahrend gelangen wir zurück zum Sustenbrüggli, bei welchem wir den letzten Aufstieg des heutigen Tages über den Sommerweg zur Sustlihütte in Angriff nehmen, in welcher wir verköstigt werden und unser Nachlager haben.

Tag 2: Von der Hütte über den Stössenfirn steigen wir zur Lücke zwischen dem Stössenstock und Wichelplanggstock auf, wo wir ein Skidepot einrichten. Über den Südgrat erreichen wir unser Tagesziel, dem Stössenstock (2941 m).
Wieder abgestiegen zum Skidepot geniessen wir die tolle Abfahrt über den Wichelplanggfirn, durchs Hohbergtal und Chlialptal in vollen Zügen und kommen mit zwei tollen Tagen im Gepäck nach Gorezmettlen zurück.

Schwierigkeit

ZS

Profil

1. Tag: Aufst: 1800 Hm/7 h, Abst: 1070 Hm/1.5 h
2. Tag: Aufst: 690 Hm/2.5 h, Abst: 1380 Hm/2 h

Anreise mit:

PW

Benötigtes Material

Skitourenausrüstung (LVS, Lawinenschaufel, Sonde, Ski, Felle, Harscheisen), Steigeisen, Pickel

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitenden empfohlene Liste zur Ausrüstung: