Zurück

Sardona Triologie

Piz Dolf 3027m, Piz Sardona 3057m, Piz Segnas 3099m
Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Sa, 27.08.2022 - So, 28.08.2022

Eventnummer

2022-9579

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Übernachtung in der Segnashütte (ca. 90.- Hp), Anfahrt und evtl. Bergbahn

Touren-Typ

Hochtour

Voraussetzungen/Anforderungen

Trittsicher, schwindelfrei, erste Erfahrungen bei Hochtouren/Alpinwanderungen

Route/Details

Tag 1
Wir fahren in die Skiarena Flims/Laax und steigen zur Segnashütte auf. Wahlweise können wir uns hier noch in den Klettergärten vergnügen.

Tag 2
Von der Segnashütte 2102m steigen wir auf Wanderwegen zur Fuorcla Raschaglius 2554m auf. Von hier geht es über den Südgrat in leichter kraxelei auf den Piz Dolf 3027m. Über die NW-Flanke steigen wir zum Sardonapass 2757m und queeren anschliessend den Rest des Sardonagletschers zum Mittelgrat des Piz Sardona und über diesen auf den Gipfel 3057m. Von hier alles über den Grat zum Piz Segnas 3099m und anschliessend die SW-Flanke runter zum Segnasboden und zurück nach Flims.

Schwierigkeit

WS, T5

Profil

Aufst: 1500 Hm/5 h, Abst: 1800 Hm/4 h

Anreise mit:

PW

Benötigtes Material

vollständige Hochtourenausrüstung inkl. Sicherungsgerät und Kletterfinken
Expressschlingen und Seile nach Absprache

Zeit und Treffpunkt

wird vor der Tour bekannt gegeben

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitenden empfohlene Liste zur Ausrüstung: