Zurück

WeitSicht-Wochenende: Im Lidernengebiet mit ÖV

Mit dem ÖV unterwegs zu weiteren, WS - ZS Skitouren im schönen, vielseitigen Lidernengebiet mit toller Aussicht und mit einer Übernachtung in der netten Lidernenhütte SAC.
Es stehen mehrere Gipfel und Highlights wie Blüemberg, Hagelstock, Hundstock oder Rossstock auf dem jeweiligen Tagesprogramm mit vielen Aufstiegs- und noch mehr genussvollen Abfahrtshöhenmetern.
Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Sa, 19.02.2022 - So, 20.02.2022

Eventnummer

2022-9448

Veranstaltungsort

Von Bürglen UR via Lidernenhütte SAC nach Riemenstalden

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Individuelle Ausgaben für ÖV und Seilbahnen und für eine Übernachtung in der SAC-Hütte.

Anmeldung möglich

Vom 07.01.2022 bis zum 11.02.2022

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bitte deine Skitourenerfahrung (absolvierte Referenztouren ohne Bergführer/in innerhalb der letzten zwei Jahre), Skitechnik (Niveau) abseits der Piste und deine Schwächen angeben.

Touren-Typ

Skitour

Voraussetzungen/Anforderungen

Sicheres und gutes Skifahren, Spitzkehren und Gehen (auf Skiern und zu Fuss) in allen Schneearten bis ca. 40 ° Hangneigung. Sehr gute Kondition für ca. 1500 Hm Aufstieg und ca. 2200 Hm Abfahrt.

Route/Details

1. Tag:
Wir starten nach einer Seilbahnfahrt von Bürglen UR in Ruogig auf 1727 m.ü.M. mit angefellten Skiern und folgen der Skiroute bis auf den Hagelstock 2181 m.ü.M.
Bei gutem Schnee gibt es bereits die erste längere Abfahrt nach Riemenstalden, sodass die Abfahrtshöhenmeter sicher nicht zu kurz kommen. Danach nehmen wir die Chäppeliberg-Seilbahn hinauf.
Alternativ bei wenig Schnee stehen der Spilauer Stock und/oder das Spilauer Grätli auf dem Programm.
Anschliessend nehmen wir den nächsten Aufstieg auf den Hundstock 2212 m.ü.M. Auf derselben Route fahren wir mit Schwung die besten pulvrigen Nordhänge suchend nach unten zur Lidernenhütte SAC auf 1727 m.ü.M.
Den ersten Tag lassen wir in der Hütte bei einem feinen Nachtessen vom netten, jungen Wirtepaar Revue passieren.

2. Tag:
Am Morgen früh nehmen wir die Höhenmeter zum Rossstock 2460 m.ü.M. in Angriff. Auf dessen schmaleren Grat geniessen wir die Weitsicht in alle Richtungen.
Dann fahren wir grösstenteils entlang der Aufstiegsspur den Nordhang wieder runter und zweigen Richtung Skiroute zum Blüemberg ab.
Nach dem zweiten Anfellen steigen wir auf den Blüemberg 2404 m.ü.M. Kurz unterhalb des Gipfels müssen für die letzten 50 Höhenmeter die Skier auf den Rucksack aufgebunden werden und eine abschüssige Felsstufe aufgestiegen werden (es hat teilweise Drahtseile). Dieser Gipfel ist das Highlight der Tour mit einem schönen Rundpanorama.
Danach kurven wir über 1200 Hm hoffentlich schneereiche Hänge und Mulden pulvrig-genussvoll hinunter nach Riemenstalden/Chäppeliberg 1180 m.ü.M., wobei für einen kurzen Gegenanstieg das dritte Mal angefellt werden muss. Das Postauto am späteren Nachmittag bringt uns wieder zurück Richtung Luzern.
Alternativ, bei viel Schnee bis in die Tiefenlagen, kann die 1800 Hm Abfahrt nach Muotathal 606 m.ü.M. genommen werden (längste Voralpen-Abfahrt).

Schwierigkeit

WS - ZS

Profil

1. Tag: Aufst: 1400 Hm/4.5 h, Abst: 1800 Hm/2 h
2. Tag: Aufst: 1500 Hm/5 h, Abst: 2200 Hm/2.5 h

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Komplette Skitourenausrüstung gemäss Sektions-Ausrüstungsliste inkl. Harscheisen, LVS (3-Antennen), Schaufel, Sonde und Helm (idealerweise).
Lunch für zwei Tage und Stirnlampe, Hüttenschlafsack mit Kopfkissenbezug, SAC-Ausweis etc. für die Übernachtung in der Hütte.
Gültiges Covid-Zertifikat (2G), Masken und Desinfektionsmittel.

Sonstiges

Gemeinsame ÖV-Anreise ab Bahnhof Luzern.
Die Skier müssen auf den Rucksack aufgebunden werden können.
Mehrmaliges An- und Abfellen pro Tag gehört dazu.
Bei kurzfristiger Absage von Teilnehmer/in: Ggf. No-Show-Gebühr der Hütte (gemäss Reglement).

Zeit und Treffpunkt

Treffpunkt zwischen 6:00-7:00 Uhr im Bahnhof Luzern (genauer Zeitpunkt wird bekanntgegeben).


Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitenden empfohlene Liste zur Ausrüstung: