Zurück

Tieralplistock

Luftige Gartüberschreitung zwischen Trift- und Rhonegletscher
Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Sa, 09.07.2022 - So, 10.07.2022

Eventnummer

2022-9447

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 02.05.2022 bis zum 01.07.2022

Touren-Typ

Hochtour

Voraussetzungen/Anforderungen

Gute Kondition, sicheres Gehen mit Steigeisen im alpinen Gelände, Klettern am halblangen Seil mit Steigeisen im 2. bis 3. Grad.

Route/Details

1. Tag: Von Kunzentännlen (oberhalb Guttannen / Handegg) zum Gelmersee, dessen Ufer entlang ins Diechtertal, durch dieses hinauf zur Gelmerhütte.
2. Tag: Von der Gelmerhütte steigen wir Steinmännchen und roten Farbmarkierungen folgend zum Diechtergletscher hoch und auf diesem zur Diechterlimi auf. Von der Diechterlimi folgen wir in leichter Kletterei dem Nordwestgrat zum Nordgipfel und über den teilweise verfirnten Grat zum Hauptgipfel des Tieralplistockes. Über den mässig steilen Fels- und Firngrat steigen wir ab zur Undri Triftlimi. Von dort queren wir leicht ansteigend zurück zur Diechterlimi und steigen via Gelmerhütte, Gelmersee ab ins Tal.

Schwierigkeit

WS

Profil

1. Tag: Aufst: 850 Hm/3 h
2. Tag: Aufst: 900 Hm/5 h, Abst: 1900 Hm/5 h

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Hochtourenausrüstung: Pickel, Steigeisen mit Antistoll angepasst an Bergschuhe, feste Bergschuhe, Helm, Klettergurt, 3 Schraubkarabiner, 1 Bandschlinge, Prusikschlinge, 4-5m Reepschnur, Stirnlampe, Hüttenschlafsack, SAC-Ausweis

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitenden empfohlene Liste zur Ausrüstung: