Zurück

Rosenhorn, 3689m

Schöne Hochtour im Rosenlauigebiet, aber langen Zustieg zur Dossenhütte.

Organisierende Gruppe

OG Hochdorf

Datum/Dauer

Mi, 21.07.2021 - Do, 22.07.2021

Eventnummer

2021-7995

Veranstaltungsort

Rosenlaui - Dossenhütte

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Hüttenübernachtung und Fahrspesen

Touren-Typ

Hochtour

Voraussetzungen/Anforderungen

Hochtourenerfahrung und sicheres Steigeisengehen.

Route/Details

Anreise mit PW zur Rosenlaui. Aufstieg zur Dossenhütte über die Rosenlauischlucht-Gletscherhubel-Seitenmoräne des Gletschers bis zum Rosenlauibiwak. Dann über teilweise abgesicherte Felsen des Dossengrates zur Dossenhütte.
Am nächsten Tag steigen wir von der Dossenhütte zum Dossensattel, über ein Felsband zum Gletscher und weiter zum Ränfenjoch. Von dort folgen wir der Route zur Rosenegg und dem Südostgrat zum Gipfel. Mit einer prächtigen Aussicht werden wir auf dem Gipfel des Rosenhorns belohnt.

Schwierigkeit

WS

Profil

1. Tag: Aufst: 1200 Hm/5 h
2. Tag: Aufst: 1000 Hm/5 h, Abst: 2000 Hm/6 h

Benötigtes Material

Hochtourenausrüstung

Zeit und Treffpunkt

Wird den Teilnehmer bekannt gegeben.


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: