Zurück

Cristallina via Passo del Naret

Eine selten begangene, aber dafür interessante (und sonnige) Überschreitung der Cristallina von der Ostseite über den Passo del Naret.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

So, 28.03.2021

Eventnummer

2021-7882

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 01.03.2021 bis zum 26.03.2021 12:00

Anmeldung

Hirner Alexander, Tel.: 077 520 81 47, Mobile: 077 520 81 47, E-Mail: Alexander.Hirner@web.de

Touren-Typ

Skitour

Voraussetzungen/Anforderungen

Kondition für eine lange Tour über 2000 Höhenmeter mit 400 Höhenmeter/Stunde. Sicherer Aufstieg/Abfahren in steilem Gelände um 35°. Mehrmaliges An- und Abfellen.

Route/Details

Nach dem Aufstieg durch den Wald von Ossasco überqueren wir den Passo del Naret, wo uns die ersten Sonnenstrahlen erwarten. Nach einer kurzen Abfahrt Richtung Lago del Naret machen wir uns an den Schlussaufstieg der Cristallina von der sonnigen Ostseite her. Nach der Gipfelrast wagen wir uns an die steile und meist gefrorene Abfahrt zur Cristallinahütte. Nach 2 weiteren kurzen Anstiegen über den Passo della Cima di Lago und am Val Piana vorbei erfolgt die finale Abfahrt nach All´Acqua. Von dort mit dem Bus nach Ossasco zurück.

Grobe Eckpunkte der Tour:

Ossasco - Alpe di Cristallina - Passo del Naret - Cristallina - Cristallinahütte - Passo della Cima di Lago - All´Acqua. Von dort zurück mit dem Bus nach Ossasco

Bei unsicheren Verhältnissen: Ossasco - Alpe di Cristallina - Cristallinahütte - Cima di Lago - All´Acqua

Schwierigkeit

ZS - ZS

Profil

Aufst: 2000 Hm/7 h, Abst: 1800 Hm/2 h

Benötigtes Material

Schaufel, Sonde, LVS, Harscheisen, Stirnlampe, Steigeisen, Pickel

Zeit und Treffpunkt

Abmarsch ca. 05:00 Ossasco



Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: