Zurück

3 Tage auf Graten im Nordtessin

3 Tage auf Graten im Nordtessin

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Fr, 24.09.2021 - So, 26.09.2021

Eventnummer

2021-7652

Veranstaltungsort

Val Piumogna / Campo Tencia

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

ÖV Billet und 2xÜbernachtung Hütte

Anmeldung möglich

Vom 16.08.2021 bis zum 20.09.2021 18:30

Anmeldung

Online

Touren-Typ

Hochtour

Voraussetzungen/Anforderungen

sicheres Gehen im T6, Klettern 4b, Kraxelerfahrung im zweiten Grad

Route/Details

Tag 1: Wanderung zur Capanna Campo Tencia wo der charmante Hüttenwart südliches Ambiente entstehen lässt. Übernachtung in der Hütte.
Tag 2: Der eigentliche Höhepunkt der drei Tage. Der Cresta dei Corni (oder Cresta dei tre corni) folgend erreichen wir als Kulminationspunkt den höchsten gänzlich auf Tessinerboden liegenden Gipfel - den Pizzo Campo Tencia. Bei den künstlich gesicherten Stellen liegt die Wahl bei dir - Eisen fassen oder frei klettern (5b)? Auf jeden Fall bist du trittsicher im T6-Gelände und kraxelst leicht im Zweiergelände wenn du die Tour geniessen willst. Übernachtung in der Hütte.
Tag 3: Wir begeben uns auf die gegenüberliegende Talseite vom Vortag und erkunden dort den Grat zwischen Pizzo Lei di Cima - Pizzo Campo Lungo und P 2689. Stellenweise ist hier Klettern bis 4b angesagt. Der Grat ist weniger bekannt und etwas wilder. Abstieg zum Lago Morghirolo und der Hütte dann talauswärts nach Dalpe.

Je nach Wetterverhältnissen wird nach Alternativen gesucht, möglichst in derselben Region.

Schwierigkeit

WS - 4b

Profil

1. Tag: Aufst: 900 Hm/3 h
2. Tag: Aufst: 1450 Hm/7 h, Abst: 930 Hm/3 h
3. Tag: Aufst: 550 Hm/4 h, Abst: 1500 Hm/3 h

Benötigtes Material

4 Schraubkarabiner, 2 Schlingen 120cm, Standschlinge, Abseilgerät, 2 Express, Friends falls vorhanden

Sonstiges

Bitte bei der Online-Anmeldung 2 Referenztouren der letzten 3 Jahre (ohne Bergführer) mit Kraxeln und am Seil angeben

Zeit und Treffpunkt

11.10 Bhf Luzern/ 14.00 Dalpe wenn mit Auto gereist wird


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: