Zurück

Zinal: kurze Aufstiege - lange Abfahrten

Umgeben von den schönsten Walliser Viertausendern liegt Zinal zuhinterst im Val d'Anniviers. Zusammen mit den Nachbargebieten Grimentz, Chandolin/St. Luc und Vercorin ist die Liste an schönen Touren- und Freeridekombinationen lang. Und weil die Ballungsgebiete weit weg sind, stehen die Chancen für Unverfahrenes gut.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Mit Bergführer
Datum/Dauer

Do, 28.01.2021 - Mo, 01.02.2021

Eventnummer

2021-7635

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Fr. 1320.-- inkl. Betreuung durch Bergführer, Halbpension, Skitickets (exkl. Anreise, Taxitransporte)

Anmeldung

Ruhstaller Reto, Tel.: , Mobile: 079 470 26 01, E-Mail: ruschti@bluewin.ch

Touren-Typ

Skitour

Voraussetzungen/Anforderungen

sicheres und zügiges Skifahren bei allen Schneeverhältnissen, Freude an langen Abfahrten, Kondition für bis zu 3-stündige Aufstiege

Route/Details

Highlights: Nordhänge am Diablon und Becs des Bosson aus dem Skigebiet Zinal/Grimentz; Turtmannspitze mit Abfahrten ins Val d'Anniviers und ins Turtmanntal aus dem Skigebiet Chandolin/St. Luc; bei Topverhältnissen Col du Pigne zuhinterst im Gletscherkessel des Val de Moiry mit Abfahrt nach Zinal. Dank den 3 Gruppen können wir verschiedene Wünsche und Könnenstufen berücksichtigen und mit dem zusätzlichen lokalen Bergführer haben wir erneut die besten Karten, um guten Schnee aufzuspüren. Weitere Guides: Mathias Hediger und lokaler Bergführer

Schwierigkeit

ZS


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: