Zurück

Schesaplana

Auf die Königin des Rätikons
Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Sa, 04.09.2021 - So, 05.09.2021

Eventnummer

2021-7623

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Kosten für Anfahrt, Seilbahn, Hüttenübernachtung und Trottinettmiete

Anmeldung möglich

Vom 01.03.2021 bis zum 20.08.2021

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

Guter Berggänger im T4-Bereich, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, gute Kondition.

Route/Details

1. Tag: Anreise mit öV nach Fanas - mit der Seilbahn nach Eggli - Sassauna - Pfäwi - Tüf Sagettis - Hoch Sagettis - Fadurer Fürggli - (optional: Girenspitz) - Golrosa - Gamsluggen - Totalphütte.
2. Tag: Totalphütte - Schesaplana - Mannheimer Hütte - (optional: Panüeler Kopf) - Schafloch - Schesaplanahütte - Trottinettabfahrt über 1300 Hm und 18 km nach Grüsch - Heimreise mit öV.

Zum Fadurer Fürggli absolvieren wir eine weglose Gratüberschreitung (T5-). Am zweiten Tag dominieren Fels und Eis.

Schwierigkeit

T4 - T5

Profil

1. Tag: Aufst: 1200 Hm/5 h, Abst: 500 Hm/1 h
2. Tag: Aufst: 700 Hm/2 h, Abst: 2300 Hm/3 h

Benötigtes Material

Wander- und Hüttenausrüstung gemäss Materialliste, zusätzlich Grödel oder Steigeisen.

Zeit und Treffpunkt

Wird kurz vor der Tour den angemeldeten Teilnehmern mitgeteilt.

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: