Zurück

Auf Piz Tiarms und durchs Fellital

Kurzer Aufstieg, aussichtsreicher Gipfel, XXL-Abfahrt - Skitourenherz, was willst Du mehr?

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

So, 31.01.2021

Eventnummer

2021-7620

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 01.12.2020 bis zum 28.01.2021

Touren-Typ

Skitour

Voraussetzungen/Anforderungen

Sehr sicherer Skifahrer auch im stark bewaldeten Gelände mit Engstellen, Erfahrung im Steigeisengehen

Route/Details

Vom Oberalppass (2040 m) steigen wir zu Beginn neben der Piste zur Fellilücke (2469 m) und weiter zur Wyssenlücke (2826 m) auf. Für den Gipfelbesuch des Piz Tiarms (2917 m) brauchen wir möglicherweise Steigeisen und Pickel. Wer nicht auf den Gipfel möchte, kann in der Wyssenlücke warten. Eine nicht enden wollende Abfahrt durchs langgestreckte Fellital bringt uns zur unbewarteten Treschhütte (1482 m), wo wir ausgiebig rasten. Danach geht's auf einem engen Waldweg mit wenig Platz zum Scheingen weiter zur Bushaltestelle (711 m), wo wir 2200 Höhenmeter Abfahrt hinter uns haben.
Die Abfahrt von der Treschhütte enthält enge und steile Passagen im Wald, die eine gewisse Fertigkeit im Baumslalom verlangen.

Schwierigkeit

ZS

Profil

Aufst: 900 Hm/3 h, Abst: 2200 Hm/1.5 h

Benötigtes Material

Skitourenausrüstung gemäss Materialliste. Für den Gipfelanstieg (optional): Steigeisen, Pickel

Zeit und Treffpunkt

Wird kurz vor der Tour den angemeldeten Teilnehmern mitgeteilt.


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: