Zurück

Krönten, 3100m

Der Krönten ist der Hauptanziehungspunkt in diesem hochalpinen Gebiet, das im Norden durch das Erstfeldertal und im Süden durch das Gornerental begrenzt ist. Mit seiner charakteristischen Gestalt (zwei durch eine ca. 10 m tiefe Scharte getrennten Gipfeltürme) überragt der Krönten die benachbarten Gipfel. Abgesehen vom exponierten Gipfelturm ist die Besteigung auf der Normalroute einfach zu begehen. Jedoch wird wegen ihrem langen Abstieg jeder auf seine Kondition geprüft!

Organisierende Gruppe

OG Hochdorf

Datum/Dauer

Sa, 24.07.2021 - So, 25.07.2021

Eventnummer

2021-7576

Veranstaltungsort

Krönten, Erstfeldertal, Erstfeld, Uri

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Gemäss Spesenreglement, Parkbewilligung, Hütte

Anmeldung möglich

Vom 17.09.2020 bis zum 03.07.2021

Anmeldung

Referenz Touren und Mobilisierung angeben

Touren-Typ

Hochtour
Klettern Fels

Für Anfänger geeignet

Ideale Tour für Einsteiger

Voraussetzungen/Anforderungen

Trittsicheres Gehen in unwegsamen Gelände, erste Hochtouren Erfahrungen, Kondition für 400m/h im Aufstieg, Sicheres Steigeisengehen

Route/Details

Nach dem Hüttenzustieg vom Bodenberg über den Geissfad geniessen wir den restlichen Nachmittag in der Hütte und bereiten uns für die Tour am nächsten Tag vor. Am Sonntag brechen wir schon früh auf und stehen bald auf dem Krönten und geniessen den atemberaubenden Ausblick auf das Glattfirn. Danach steigen wir wieder ab zur Hütte und Erfrischen uns kurz um im Anschluss den langen Abstieg zurück zum Parkplatz in Angriff zu nehmen.

Schwierigkeit

3a, L - WS

Profil

1. Tag: Aufst: 900 Hm/3 h
2. Tag: Aufst: 1200 Hm/4.5 h, Abst: 2100 Hm/5.5 h

Benötigtes Material

komplette Hochtourenausrüstung für Gletscher, dem Wetter entsprechende Bekleidung

Zeit und Treffpunkt

10:00 Bahnhof Erstfeld


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: