Zurück

Konkordia - Finsteraar

Die höchsten Gipfel im Berner Oberland im Frühling bieten ein Erlebnis der Extraklasse
Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Fr, 09.04.2021 - Mo, 12.04.2021

Eventnummer

2021-7527

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 01.03.2021 bis zum 31.03.2021

Touren-Typ

Skitour

Voraussetzungen/Anforderungen

Erfahrung auf Skihochtouren, gute Kondition, Abseilen, Sicheres Steigen im Firn und Fels.

Route/Details

Die Anreise aufs Jungfraujoch ist kurz und schmerzlos. Anschliessend machen wir uns auf richtung Mönchsjoch und lassen die Hütte links liegen. Nach einer kurzen Abfahrt auf dem Ewig Schneefeld machen wir uns an den ersten Gipfel, den Trugberg. Über sulzige Hänge gelangen wir zur Konkordiahütte. Die 400sowieso Treppenstufen sind zwar schweisstreibend, dafür zählt der Ausblick auf den Schweizer Konkordiaplatz zum schönsten, was es gibt. Am nächsten Tag steht mit dem Grüenegghorn ein knackiger Gipfel mit anständigem Fussanstieg auf dem Programm. Zurück beim Skidepot ist der Tag noch nicht gegessen, folgt doch die spannende Abseilfahrt auf den Walliser Fiescherfirn mit aufgebundenen Skis. Auf der Hüttenterasse der Finsteraarhornhütte ist dann Entspannung pur angesagt. Am dritten Tag besteigen wir das Agassizhorn, sofern es dann noch so genannt wird. Am vierten Tag gehts via Gross Wannenhorn und den spektakulären Fieschergletscher zurück in die Zivilisation.
Steilste Stellen: Aufstieg: 37° auf 80 hm. Abfahrt: 40° auf 150 hm

Schwierigkeit

ZS, ZS

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: