Zurück

Hochtour Adula über den Westgrat

Aufstieg ab Dagro (1410m) zur Capanna Quarnei (2107m). Am zweiten Tag über den Westgrat zur Adula (3402m) und langer Abstieg durchs Val Soi nach Dangio (800m)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Fr, 03.09.2021 - Sa, 04.09.2021

Eventnummer

2021-7488

Veranstaltungsort

vom Val Malvaglia via Adula ins Val Soi

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Billetpreis mit Halbtax ab Luzern nach Malvaglia und zurück ab Dangio nach Luzern ca. Fr. 62.- Übernachtung in der Capanna Quarnei, mit HP ca. Fr. 70.-

Touren-Typ

Hochtour

Voraussetzungen/Anforderungen

geübtes Gehen über grobes Geröll (T4) und über den Gletscher mit Steigeisen, ohne zu stolpern

Route/Details

Anreise ab Luzern mit Zug via Bellinzona nach Biasca und weiter mit Bus nach Malvaglia. Luftseilbahnfahrt nach Dagro (1410m). Gemütlicher Aufstieg über einen Höhenweg zur Capanna Quarnei (2107m). Übernachtung mit Halbpension. Am 2. Tag steiler Austieg zum passo di Laghetto (2644m) und weiter über den wenig ausgesetzten Westgrat zur Adula (3402m). Abstieg via Adulajoch (3290m) zur Capanna Adula CAS und weiter durch das Val Soi nach Dangio (800m). Heimfahrt via Biasca-Bellinzona nach Luzern

Schwierigkeit

T4 - WS

Profil

1. Tag: Aufst: 700 Hm/4 h
2. Tag: Aufst: 1400 Hm/5 h, Abst: 2600 Hm/5 h

Benötigtes Material

normale Hochtourenausrüstung mit Anseilgurt, angepassten Steigeisen, Pickel und Helm, 2-3 Karabiner, Schlinge für Selbstsicherung, warme Kleider und etwas Lunch für unterwegs. Hüttenschlafsack, persönliches Handtuch und Kissenbezug sind obligatorisch.

Zeit und Treffpunkt

Luzern ab 08:18 nach Bellinzona ab 09:50 nach Biasca ab um 10:11 mit Bus nach Malvaglia, filovia


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: