Zurück

Martschallücke: 2684M und Rossbodenstock 2836M

Lohnenswerte Berg - und Alpinwanderung auf die zwei klassischen Skitourenberge im Oberalp - Passgebiet, im Frühherbst mit bunter Farbenpracht der Natur und guter Fernsicht in den zentralen Alpenkranz.
Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Datum/Dauer

Mo, 27.09.2021

Eventnummer

2021-7464

Veranstaltungsort

Oberalppass

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Anteil Fahrkosten - gemäss SAC - Pilatus Reglement für die Strecke: Luzern - Oberalp Pass retour.

Anmeldung möglich

Vom 22.05.2021 bis zum 21.09.2021

Anmeldung

Online-Anmeldung

online

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

gute Kondition, sicheres Gehen in alpinem Gelände und Trittsicherheit

Route/Details

Ab der Passhöhe 2043M auf dem Bergweg T3 auf den Pazolastock 2740M, anschliessend zum Fil da Tuma 2608M und weiter zur Martschallücke 2684 M, von dort teils etwas ausgesetzt, T-4 Weg, auf den Rossbodenstock 2836M, wo wir freie Sicht auf das ganze Urserental und das Furkagebiet haben. Bis zur Martschallücke erfolgt der Abstieg auf dem gleichen Weg, dann geht es steil abwärts zur Badushütte 2503M, via den Tomasee 2345M - der Quelle des Vorderrheins, zurück zum Oberalp Pass.

Schwierigkeit

T3 - T4

Profil

Aufst: 1000 Hm/3.75 h, Abst: 900 Hm/3.25 h

Benötigtes Material

gute Wanderschuhe, ev. Wanderstöcke, Sonnenschutz, Proviant und Getränk für eine lange Tagestour / Bergwanderung.

Zeit und Treffpunkt

Mitteilung per Mail an alle Teilnehmer / - innen nach Anmeldeschluss.

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: