Zurück

MTB Touren im Val Müstair

Vier Tage Bikegenuss pur auf den schönsten Mountainbike-Trails in der schweizerisch-italienischen Hochgebirgslandschaft rund um das Val Müstair
Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Do, 05.08.2021 - So, 08.08.2021

Eventnummer

2021-7435

Veranstaltungsort

Val Müstair

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Bahnbillett Luzern-Santa Maria retour inkl. Velobillett, Übernachtung mit Frühstück in der Jugendherberge Sta Maria ca. CHF193.-. Bus-Shuttle ca. CHF40

Anmeldung möglich

Vom 24.12.2020 bis zum 05.08.2021 00:00

Anmeldung

Online-Anmeldung

nur online, Achtung: bei Abmeldung ab 21.7.2021 entstehen Annullierungskosten von 100%

Touren-Typ

Mountainbike

Voraussetzungen/Anforderungen

Gute bis sehr gute MTB Fahrtechnik, gute Kondition

Route/Details

Unsere erste Tour startet auf dem Ofenpass. Wir folgen einem landschaftlich sehr schönen teils flowigen Singletrail vorbei an der urchigen Alp da Munt und weiter zum malerischen Dörfchen Lü mit seinen schönen Sgraffito Dekorationen an den Häusern.
Am zweiten Tag shutteln wir auf den Umbrail Pass und fahren auf italienischem Boden über die Bocchetta di Forcola ins Val Forcola. Entlang des Lago di Cancano und des Lago die Fraéle passieren wir das Val di Fraéle und biken dann hoch zum Passo di Val Mora, wo wir wieder Schweizer Boden unter den Rädern haben. Nun cruisen wir genussvoll durch einen malerischen Lärchenwald im Val Mora zurück nach Santa Maria.
Am dritten Tag starten wir unsere Tour auf dem 2757m hohen Stilfserjoch. Wir queren zur Tibethütte und fahren dann den legendären Tibettrail - ein Singletrail vom Feinsten und ein landschaftlicher Augenschmaus. In Trafoi nehmen wir den Sessellift hoch zur Furkelhütte. Dort startet der zweite Teil unserer Tour: Von der Stilfseralm geht es zur Lichtenbergscharte und runter nach Glurns. Schliesslich folgen wir dem Talboden zurück ins Val Müstair nach Santa Maria.
Am letzten Tag starten wir wieder auf dem Umbrail Pass. Diesmal schieben wir unsere Bikes 500Hm hoch bis zum Piz Umbrail auf 3032m. Der Aufwand lohnt sich, denn danach folgt ein richtiges Singeltrail Feuerwerk, welches erst wieder im Lerchenwald kurz vor Santa Maria endet. Dort angekommen heisst es Bremsen gut auskühlen lassen und packen für die Heimfahrt.

Schwierigkeit

S2 - S3

Profil

1. Tag: Aufst: 460 Hm/1.5 h, Abst: 1230 Hm/1 h
2. Tag: Aufst: 950 Hm/3 h, Abst: 2050 Hm/2 h
3. Tag: Aufst: 1100 Hm/3.5 h, Abst: 2030 Hm/2 h
4. Tag: Aufst: 620 Hm/2 h, Abst: 2060 Hm/2 h

Benötigtes Material

Gut gewartetes Fully MTB, Ersatzmaterial (Bremsbelege, Ersatzschlauch)

Sonstiges

Wir werden dreimal den Shuttledienst in Anspruch nehmen und machen total über 7000 Abfahrtshöhenmeter, die Bremsen werden also am Ende dieser vier Tage glühen - ebenso dein Bikerherz!

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: