Zurück

Clean Klettern, Valle Bavona

Das ursprüngliche und wilde Seitental der Maggia.
Die Wände sind hoch und die Felsqualität ausgezeichnet. Das Val Bavona zählt zu einem der steinigsten und steilsten Tälern im gesamten Alpenraum. Noch heute gibt es dort keinen elektrischen Strom und es wird nur im Sommer bewohnt. Die Vielseitigkeit reicht von abenteuerlichen Cleanrouten, bis hin zu gut mit Bohrhaken ausgerüsteten Anstiegen.
Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Mit Bergführer
Datum/Dauer

Mi, 15.09.2021 - So, 19.09.2021

Eventnummer

2021-7363

Veranstaltungsort

Sonlerto

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

790.- CHF, 5 Tage Führung durch dipl. Bergführer IVBV, Übernachtung mit Frühstück, exkl. Abendessen und Anreise.

Anmeldung

Online-Anmeldung

Online über Anmeldeformular oder E-Mail: angela.weibel@gmx.net

Touren-Typ

Klettern Fels

Voraussetzungen/Anforderungen

Erfahrung im Mehrseillängenklettern.

Route/Details

1. Tag: Anreise bis nach Linescio. Nachmittagsklettern an der Geisha Wall.
2. Tag: Mehrseillängenklettern im Sektor Ravora, Placche di Gramuesd. Die fast 400m hohe Wand, mit den Routen "il volo della martora" und "viva la muerte", eignet sich perfekt zum angewöhnen.
3. Tag: Die Parete di Calnecia gehört zum absoluten Muss und ist ein Juwel mit traumhaftem Ambiente und fantastischem Fels.
4. Tag: Wunschroute je nach Niveau.
5. Tag: Mit der abenteuerlichen Cleanroute, "Casarotto" bleibt es bis zum Schluss spannend.

Schwierigkeit

5a - 6b

Benötigtes Material

komplette Kletterausrüstung für alpines Sportklettern inkl. Kletterfinken, Magnesium, Anseilgurt, Abseilgerät, Selbstsicherungsschlinge, Friends (falls vorhanden), 6 Expressschlingen, 3 Schraubkarabiner, 2 normale Karabiner, 1 Bandschlinge 120cm, 2 Bandschlingen 60cm, Reepschnur 5-7m (6mm Durchmesser), Prusik, Helm, Stirnlampe, Thermosflasche, Zwischenverpflegung für fünf Tage, Toilettenartikel und Schlafsack.

Zeit und Treffpunkt

Mittwoch, 15. September, 10:00 Uhr am Bahnhof in Ponte Brolla,


Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: