Zurück

Wilketshöchi von Brunnadern nach Mogelsberg

mit Blick auf den Säntis und ins Toggenburg
Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Wandergruppe

Datum/Dauer

Mi, 09.06.2021

Eventnummer

2021-7298

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Kollektivbillett mit Halbtax, Fr 29.--, ohne Halbtax Fr 58.--

Anmeldung möglich

Vom 23.05.2021 bis zum 07.06.2021 12:00

Anmeldung

Online-Anmeldung

online oder
Telefon/email (Mitgliedernummer, Notfallangaben)

Burri Elisabeth, Tel.: 041 340 65 11, Mobile: 079 476 65 11, E-Mail: el.burri@bluewin.ch

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

gute Kondition für kurze, sehr steile Anstiege, Wanderzeit total ca 5 Std

Route/Details

Unsere Wanderung startet heute in Brunnadern-Neckertal (654 müM), in einer für die Meisten von uns im wenig bekannten Toggenburg. Wir queren den Necker auf der alten Holzbrücke und steigen steil hoch zum Oberberg, unserem ersten Aussichtspunkt (P 924). Nach einer gemütlichen Rast geht es weiter über Feld, Wald und Wiesenwege, immer aufwärts (mehr oder weniger steil) zum Gerensattel (P 1001). Weiter aufwärts, auf der Krete wandernd, erreichen wir den höchsten Punkt (P 1171) unserer heutigen Wanderung auf der Wilketshöchi. Stolz präsentiert sich gleich gegenüber der Säntis in seiner ganzen Pracht, unsere Blicke schweifen gegen Osten bis zum Bodensee und im Westen bis in die Zentralschweiz. Nach der Mittagsrast geht es ein kurzes Wegstück retour, wir zweigen dann ab Richtung Moos. Wer noch nicht genug hat, kann kurz vor Mogelsberg dem Baumwipfelpfad einen Besuch abstatten. Mit der Gruppe ziehe ich ein kühles Bier - wenn die Zeit reicht mit einem Schlorziflade - im Rössli vor,

Schwierigkeit

T2

Profil

Aufst: 770 Hm/3 h, Abst: 700 Hm/2 h

Benötigtes Material

gute Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung, Regenschutz, Wanderstöcke empfohlen

Sonstiges

Für Gruppenbillet (ab 10 Teilnehmer) bitte Angabe Halbtax / GA

Zeit und Treffpunkt

beim Kiosk 7.20 Uhr, Abfahrt mit Voralpenexpress 7.39 Uhr

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: