Zurück

Skitour Geissgrätli

Pulverschneeplausch auf der Sonnenterrasse im Schächental und im oberen Chinzigtal
Start: Bergstation Biel im Schächental in mässiger bis mittlerer Steigung zum Geissgrätli. Abfahrt auf der Nordseite in meist schönem Pulver ins Chinzig Tal.
Wiederaufstieg via Chinzig Chulm. Abfahrt nach Ratzi.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Wandergruppe

Datum/Dauer

Mi, 10.02.2021

Eventnummer

2021-7230

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

ÖV, HT: CHF 23, Bergbahnen ca. CHF 20

Anmeldung möglich

Vom 01.01.2021 bis zum 08.02.2021 12:00

Anmeldung

online oder per email mit Nennung Mitgliedsnummer und Notfallangaben

Fuchsberger Werner, Tel.: 041 340 13 94, Mobile: 079 735 33 82, E-Mail: werner@fuchsberger.ch

Touren-Typ

Skitour

Voraussetzungen/Anforderungen

Kondition für die Höhenmeter

Route/Details

Route: Biel Bergstation - Untergisleralp - Geissgrätli - Chinzertal - Chinzig Chulm - Geissgrätli - Ratzi.
Von der Bergstation Biel im Schächental folgen wir der Fahrstrasse zur Untergisleralp mit wenig Steigung. Dann in Schleifen zum Geissgrätli. Abfahrt auf der Nordseite in meist schönem Pulver ins Chinzig Tal. Wiederaufstieg via Chinzig Chulm zum Geissgrätli. Abfahrt nach Ratzi, bei guter Schneelage bis nach Spirigen.

Schwierigkeit

WS

Profil

Aufst: 1050 Hm/4 h, Abst: 1150 Hm/2 h

Benötigtes Material

Obligatorisch: LVS, Lawinenschaufel, Lawinensonde, Harscheisen

Sonstiges

Billett Tellenbus und Bus Brügg retour ab Spirigen im Schächental selber lösen; Seilbahnbillett vor Ort kollektiv

Zeit und Treffpunkt

07:00 Uhr; Bahnhof Busplatz, Kante W (Tellenbus)



Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: