Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Fürstein und Wyssguber

Das Gebiet Glaubenberg, mit seinen klassischen Skibergen, Rickhubel , Fürstein und Wyssguber, haben meistens immer gute Verhältnisse, schnee - sowie lawinemässig, sodass dort eine Skitour mit rassigen Abfahrten fast immer möglich ist. Vor allem im pulvrigem Schnee, bieten die schönen Hänge wahre Genussabfahrten.

Datum/Dauer

Di, 16.02.2021

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe
Stammsektion Senioren Wandergruppe

Eventnummer

2021-7221

Veranstaltungsort/Ausgangspunkt

Langis ob Stalden OW

Leistungen/Preis

Anteil Mitfahrkosten für die Fahrt: Horw - Langis , retour - gemäss SAC - Pilatusreglement.

Anmeldung möglich

Vom 06.01.2021 bis zum 07.02.2021

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (8/8)

Anmeldung

Online-Anmeldung

online

Touren-Typ

Skitour

Schwierigkeit

WS - WS (wenig schwierig - wenig schwierig)

Voraussetzungen/Anforderungen

entsprechende Kondition für Aufstieg und längere Abfahrt; sicheres Skifahren in jeder Schneeart über mittelsteile Hänge.

Route/Details

Ab dem Parkplatz im Langis, erfolgt der Aufstieg bis zur Passhöhe Glaubenberg; von dort auf dem Normalaufstieg via Rickhubel auf den Fürstein 2043M; nach der ersten Abfahrt bis zur Ebene unterhalb des W - Grates vom Rickhubel , steigen wir nochmals gegen diesen auf, gehen dann aber N / NE - wärts weiter zum Wyssguber und fahren über die weiten Hänge hinunter bis zur Gerlisalp, von dort zur Passhöhe und zurück nach Langis.

Profil

Aufst: 780 Hm/3.25 h, Abst: 850 Hm

Anreise mit

PW

Zeit und Treffpunkt

07.15 beim Kreisel , Busendstation Nr. 20 in Ennethorw; nicht benötigte PWs können dort in der Nähe auf einem Gratisparkplatz abgestellt werden.

Benötigtes Material

vollständige Skitourenausrüstung: LVS, Lawinenschaufel, Sonde und Harscheisen; Sonnenschutz, Proviant und warmes Getränk.

Sonstiges

Wegen der aktuellsten Verordnung des Bundesrates, darf die Gruppe incl. TL NUR aus 5 Personen bestehen. Damit wir mindestens mit 8 Personen unterwegs sein dürfen, wird auf jeden Fall ein 2. TL mitkommen. Sollte die Tour stark überbucht sein, ist es vielleicht möglich, noch einen 3. TL zu organisieren, sodass 3 getrennt geführte Gruppen die Skitour unternehmen dürfen.

Zurück