Zurück

Btta Fiorasca 2297 m

Im urtümlichen Tessin
Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Datum/Dauer

Di, 28.09.2021 - Mi, 29.09.2021

Eventnummer

2021-7174

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Bahn ca. Fr. 80.-, Hütte und Nachtessen ca. Fr. 30.-

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bärtschi Hans-Werner, Tel.: 041 280 43 22, Mobile: 079 317 31 40, E-Mail: hwl-baertschi@bluewin.ch

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

Gute Kondition, zT steile Pfade

Route/Details

1. Tag: Mit Bahn und Bus fahren wir nach Bignasco 440 m. Nach einem Kaffeehalt marschieren wir der Bavona entlang nach Fontana, ab hier erfolgt der steile Aufstieg auf alten Alpwegen und an Felsen gebaute Treppen zur Alpe Fiorasca 2082 m wo wir übernachten. Eine Hütte beherbergt die Küche und eine andere die Schlafplätze. In der Küche kochen wir das Abendessen.
2. Tag: Aufstieg zur Btta. di Fiorasca 2297 m, evtl. noch auf den P. Fiorasca 2362 m. Der lange Abstieg führt über Corte Grande, Monti di Rima nach Prato 742 m. Nach dem Durst löschen reisen wir mit Bus und Bahn zurück nach Luzern.

Schwierigkeit

T4

Profil

1. Tag: Aufst: 1650 Hm/5.5 h
2. Tag: Aufst: 250 Hm/1 h, Abst: 1600 Hm/3.5 h

Benötigtes Material

Wanderausrüstung, evtl. Stöcke, Hüttenschlafsack

Sonstiges

Nachtessen wird vom Tourenleiter besorgt.
Morgenessen und Zwischenverpflegung aus dem Rucksack.
Jeder besorgt das Billet selber. Luzern-Bignasco via Bellinzona, Locarno, Rückfahrt: Prato Ponte-Luzern via Bignasco, Locarno, Bellinzona.
Luzern ab: 06.18, Bignasco an: 09.08 Rückfahrt: Prato Ponte ab: 15.34, Luzern an: 19.21

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern, 06.00, Abfahrt Richtung Bellinzona um 06.18

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: