Zurück

Sefinefurgge-Hohtürli

Von Mürren nach Kandersteg
Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Datum/Dauer

Mo, 30.08.2021 - Di, 31.08.2021

Eventnummer

2021-7173

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Bahn ca. Fr. 60.-, Halbpension in der Hütte ca. Fr. 70.-

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bärtschi Hans-Werner, Tel.: 041 280 43 22, Mobile: 079 317 31 40, E-Mail: hwl-baertschi@bluewin.ch

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

Gute Kondition, zT. steiles Gelände

Route/Details

1. Tag: Anreise: Wir fahren mit der Bahn nach Mürren 1638 m. Nach dem Kaffeehalt steigen wir auf über Gimmelen, Oberberg, Pogangen zur Sefinefurgge 2612 m. Abstieg über Toregg 2329 m und Aufstieg zur Gspaltenhornhütte 2454 m, wo wir übernachten.
2. Tag: Abstieg zum Gletscherende auf ca. 2000 m, steiler Aufstieg zum Hohtürli 2778 m (Möglichkeit in der Blümlisalphütte etwas zu trinken, Aufstieg ca. 60 m). Abstieg zum Oeschinensee und mit Seilbahn nach Kandersteg, Heimreise.

Schwierigkeit

T3

Profil

1. Tag: Aufst: 1650 Hm/4.5 h, Abst: 550 Hm/1.5 h
2. Tag: Aufst: 1200 Hm/4 h, Abst: 1950 Hm/4 h

Benötigtes Material

Wanderausrüstung, gutes Schuhwerk, evtl. Stöcke, Hüttenschlafsack

Sonstiges

Halbpension in der Hütte, Zwischenverpflegung aus dem Rucksack
Jeder löst das Billet selber. Luzern-Mürren via Brünig, Interlaken, Lauterbrunnen, retour Kandersteg-Luzern via Bern
Luzern ab: 06.06, Mürren an: 08.58. Rückreise: Kandersteg ab 15.15, Luzern an 18.01, evtl. 1 h später

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern 05.50, Abfahrt Richtung Interlaken um 06.06

Zurück

Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: