Zurück

Kletterferien Finale Ligurien

Den Sommer verlängern und in Italien zwischen Meer und Berge den warmen Felsen geniessen.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Mit Bergführer
Datum/Dauer

Sa, 25.09.2021 - Fr, 01.10.2021

Eventnummer

2021-7103

Veranstaltungsort

Finale Ligurien und Aostatal

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

1190 CHF, 7 Tage Führung durch dipl. Bergführer IVBV, Übernachtung & Frühstück in B&B/Hotel, exkl. Abendessen und Transportkosten (ca.250.-)

Touren-Typ

Klettern Fels
Lager/Tourenwoche

Für Anfänger geeignet

Ideale Tour für Einsteiger

Voraussetzungen/Anforderungen

Kletterniveau ab 5a, Erfahrung im Klettergarten, Erfahrung im MSL Klettern von Vorteil

Route/Details

Wenn sich der Sommer in der Schweiz verabschiedet packen wir unsere Klettersachen und klettern im nahen Italien weiter.
Finale Ligurien bietet in wenigen Stunden von Luzern erreichbar traumhaften Kalkfelsen und echte Italianita. Die Klettergeschichte um Finale wird seit einigen Jahrzehnten geschrieben. So ist das Gebiet populär und im Hinterland vom schmucken "alten" Finale Borgo erstrecken sich die Klettermöglichkeit bis fast ins Unermessliche. Dieses riesige Potenzial an Traumfelsen wurde in den letzten Jahren mit Routen ab dem 4. Grad deutlich aufgewertet. Dementsprechend pflücken wir uns in diesen Tagen die schönsten Felsen heraus und klettern auch mal direkt über dem Meer. Welches uns zur Abwechslung eine erfrischende Abkühlung bringt.
Diese Tage in Ligurien beiten viel Spass am Fels ab dem 5. Schwierigkeitsgrad.
In der Wochenmitte wechseln wir ins Aostatal und klettern da die interessanten Mehrseillängentouren um Arnand-Bard. So haben wir eine gute Abwechslung von knackigen Klettergartenrouten und langen Mehrseillängentouren.

Schwierigkeit

5a - 6c

Benötigtes Material

Detailinfos und Ausrüstungsliste erfolgen nach der Anmeldung



Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: