Zurück

Event abgesagt!

Haute Route Graubünden

Last minute tour (Spontantour)

Vier Tage von Hütte zu Hütte auf der Haute Route Graubünden. Übernachtung SAC Hütte mit HP.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Mo, 16.03.2020 - Do, 19.03.2020

Eventnummer

2020-6214

Veranstaltungsort

Engadin

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Unterkunft, Hütte mit HP ca. 70 CHF/Nacht
Kosten für Getränke, Skilift, etc.
Kosten für Reise mit ÖV

Anmeldung möglich

Vom 26.02.2020 bis zum 08.03.2020 18:00

Touren-Typ

Skitour

Voraussetzungen/Anforderungen

Am zweiten Tag gehen wir über den Gletscher, Skihotourenausrüstung ist erfoderlich. Der Schlussaufstieg auf den Piz Kesch ist anspruchsvoll mit Pickel, Steigeisen und evtl. am kurzen Seil und benötigt Hochtourenerfahrung und sicheres Steigen und Klettern mit Steigeisen im II. Grad.

Benötigtes Material

Komplette Skihochtourenausrüstung (siehe Ausrüstungslisten des SAC Pilatus)

Sonstiges

Programm:
1. Tag: Anreise nach Zuoz und Aufstieg zur Cna. d’Es-cha.
2. Tag: Piz Kesch oder Piz Kesch Pitschen, Abfahrt zur Keschhütte.
3. Tag: Scalettahorn oder Piz Grialetsch, Abfahrt zur Grialetschhütte.
4. Tag: Piz Sarsura mit Abfahrt nach Susch ins Engadin oder Radüner Rothorn mit Abfahrt zum Flüelapass und weiter nach Davos.
Je nach dem was wir an welchem Tag machen.
Aufstieg 800 bis 1000 Hm / Abstieg 400-1900 Hm
Zeitbedarf 4 bis 6 h
Für weitere Auskünfte bitte direkt an mich wenden.

Zeit und Treffpunkt

ca. 7:00 Uhr, Bahnhof Luzern


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: