Zurück

Wetterhorn Willsgrätli

Hochtour im Berner Oberland

Organisierende Gruppe

OG Hochdorf

Datum/Dauer

Fr, 31.07.2020 - Sa, 01.08.2020

Eventnummer

2020-6025

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 01.05.2020 bis zum 12.05.2020

Touren-Typ

Hochtour
Klettern Fels

Voraussetzungen/Anforderungen

Hochtourenerfahrung

Route/Details

Anreise über die Grosse Scheidegg nach Grindelwald-Abzweigung Glecksteinhütte, 1550m. Ab dort steigen wir entlang des eindrücklichen Hüttewegs hoch über dem Oberer Grindelwaldgletscher auf zur Glecksteinhütte, 2316m (2.5h).

Am nächsten Morgen steigen wir im Schein unserer Stirnlampen zum Chrinnengletscher, 2850m auf. Diesen überqueren wir mit den Steigeisen. Weiter geht es in leichter Kletterei bis zum Frühstücksplatz. Nach kurzer Traverse bis zum Willsgrätli, geht es in hübscher Kletterei im dritten Schwierigkeitsgrad über den Kalkgrat hoch zum Wettersattel (3.5h). Das letzte Stück zieht noch einmal steil aufwärts, im Frühsommer über Firn und später durch die Felsen. Der herrliche Gipfelblick entlöhnt uns für unsere Bemühungen.
Der Abstieg erfolgt über dieselbe Route (3h) oder alternativ mit Überschreitung Mittelhorn und Abstieg über Mittelhorn-Couloir und Augen zurück zur Passstrasse (4.5h)

Schwierigkeit

ZS - 3b

Profil

Aufst: 1000 Hm/5 h, Abst: 1000 Hm/4 h

Benötigtes Material

Hochtourenausrüstung komplett


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: