Zurück

Ruchälpistock 2311m und Jakobiger 2505m

Schöne Alpinwanderung im Urnerland

Organisierende Gruppe

OG Hochdorf

Datum/Dauer

Sa, 22.08.2020

Eventnummer

2020-5994

Veranstaltungsort

Urnerland

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Seilbahn, Mitfahr-Reisekosten

Anmeldung möglich

Vom 01.01.2020 bis zum 20.08.2020 18:00

Anmeldung

Online oder 079 219 22 38 / bmattmann(at)gmx.ch

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Route/Details

Ab der Bergstation Amsteg-Mittel-Arnibahn wandern wir zum Arnisee. Ab dort geht es steiler im Wald bergan und über den Riedboden gelangen wir zur Suniggrätli-Hütte.
Die Hütte liegt schön an einem kleinen See und hat einen perfekten Blick auf Brisen und Windgällen. Von hier erreicht man rasch das Sunniggrätli, welches einen schönen Blick vom Urnersee bis zum Gotthard bietet.
Ab hier wird es nun deutlich einsamer. Anfangs noch ein guter Weg wird später in den Felsen der Einsatz der Hände notwendig. Doch die schwierigeren Passagen sind mit Seilen und Ketten gesichert.
Der Ruchälplistock besteht aus zwei Gipfeln. Den einen überquert die markierte Route. Das Kreuz steht jedoch auf dem anderen Gipfel. Dieser wird über steile, griffarme Platten erreicht. Die Kette erleichtert das Ganze ziemlich stark.
Der Abstieg vom Ruchälplistock ist wiederum steil und teilweise wieder mit Seilen ausgestattet. Dafür ist der Aufstieg zum Jakobiner problemlos möglich. Von dort geht es hinunter in den Leidseepass und anschliessend wieder hoch zu den Felsen des Chapferplanggenstocks. Beim Abstieg zur Leutschachhütte helfen wieder Ketten durch die Felsen. Auf dem Hüttenweg gelangen wir wieder zum Arnisee.

Schwierigkeit

T5

Profil

Aufst: 1400 Hm/5 h, Abst: 3 h

Benötigtes Material

Wanderausrüstung, gute Schuhe, evt. Wanderstöcke

Sonstiges

Mitnehmen: Zwischenverpflegung, genügend zu Trinken

Zeit und Treffpunkt

06.30 Uhr Lunapark Hochdorf / 07.00 Uhr Luzern, Eichhof


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: