Zurück

Arpelistock 3035m

Alpine Wanderung zwischen Lauenensee und Wildhorn

Organisierende Gruppe

OG Hochdorf

Datum/Dauer

Mi, 07.10.2020 - Do, 08.10.2020

Eventnummer

2020-5990

Leitung/Betreuung
Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

Trittsicherheit

Route/Details

Vom idyllischen Lauenensee an wilden Schluchten und dem donnernden Geltenschuss vorbei, zuletzt hinter dem kleinen Wasserfall durch – der Zustieg zur Wander- und Bergsteigerhütte am Fusse des Wildhorns ist allein schon ein eindrückliches Bergerlebnis. Vom Lauenensee erreichen wir die Geltenhütte in 3.15 Std. wo wir übernachten.
Am andern Tag steigen wir am Fusse des Wildhorn zum Arpelistock. Kurz nachdem wir die Hütte verlassen, gelangen wir über Alpwiesen zum Rottal. Dieser Talkessel ist umgeben vom Wildhorn und Geldenhorn. Über Blockgestein steigen wir höher und über den Gratrücken zum Gipfelkreuz. Wir werden mit einer grandiosen Aussicht belohnt, denn die Walliserberge und bis zum Mont Blanc sind ersichtlich.
Abstieg gleiche Route.

Schwierigkeit

T2, T4

Profil

1. Tag: Aufst: 830 Hm/3.15 h
2. Tag: Aufst: 1000 Hm/4 h


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: