Zurück

Riedmattstock 1787 m

Adventstour im ersten Schnee

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

So, 20.12.2020

Eventnummer

2020-5492

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 22.11.2020 bis zum 18.12.2020 20:00

Touren-Typ

Skitour

Voraussetzungen/Anforderungen

Keine speziellen Anforderungen, einfache Skitour

Route/Details

Der Riedmattstock ist eine perfekte Einstiegsskitour, um uns langsam warm zu laufen für eine hoffentlich blendend weisse Tourensaison... Seinem Namen nach muss er sich in unmittelbarer Nähe zu einem Moor befinden (Ried-). Der Flurname '-Matt' deutet darauf hin, dass es nicht allzu alpin sein kann und der '-Stock' will dann doch noch seine geographische Höhe markieren (1787m). Kein Wunder also liegt dieser reizvolle Aussichtspunkt im Glaubenberggebiet, welches für seine wunderschönen Moorlandschaften bekannt ist. Mit dem Postauto gelangen wir ab Sarnen auf das Langis. Anfänglich gibt's eine kurze Abfahrt zur Ochsenalp, wo wir die Felle auf unsere Skier ziehen. Gemächlich wird nun aufgestiegen über den Münchboden und weiter über Mettlenbüel in den Sattel zwischen Selispitz und Riedmattstock. Von hier über den Südost-Grat zum Gipfel. Wir lassen die Blicke schweifen, geniessen die Aussicht, das Sandwich und den warmen Tee. In der Südostflanke ziehen wir bald unsere Spuren in den Pulver bis zur Alp Mettlen und gelangen nach einem kurzen Gegenanstieg zurück zum Sattel. Von hier der Aufstiegsroute entlang zurück zum Langis. Einfach schön!

Schwierigkeit

WS

Profil

Aufst: 630 Hm/2 h, Abst: 630 Hm/1 h

Benötigtes Material

Kompl. Skitourenausrüstung, LVS, Lawinenschaufel, Sonde

Zeit und Treffpunkt

Wird am Vorabend der Tour bekannt gegeben


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: