Zurück

Event ausgebucht!

Fünfliber-Tour

Auf den Spuren der Skitouren-Pioniere.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Sa, 25.01.2020

Eventnummer

2020-5403

Leitung/Betreuung
Touren-Typ

Skitour
Snowboardtour

Voraussetzungen/Anforderungen

Gute Skitechnik, Freude am mehrmaligen An- und Abfellen sowie Oberschenkel für eine lange Abfahrt. Auch für Splitboarder geeignet, die sich im Flachen zu helfen wissen.

Route/Details

Eine Skitour mit einer langen Geschichte und einer ebensolchen Abfahrt. Vom Bahnhof Näfels geht's mit Skibus und Skilift zum Start der Tour. Von da aus steigen wir zuerst auf den Schilt, der am 8. Januar 1893 als erster Berg der Schweiz mit den Skis bestiegen wurde. Noch heute ist der Gipfel oberhalb von Glarus ein beliebtes Tourenziel. Doch auf unserer Route, die am Schluss mit einer langen Abfahrt Richtung Walensee aufwartet, sind wir bald in einsamem Gebiet unterwegs. Ganz im Gegensatz zu früheren Zeiten, als auf dieser einst populären Route bis zu 1800 Personen gleichzeitig auf den Skis standen. Mit einem Rundreiseticket für 5 Franken reiste man in den 40er-Jahren aus Zürich mit dem Zug nach Näfels und nahm von dort die Tour in Angriff. Am Schluss ging's von Mühlehorn aus mit dem Zug wieder zurück. Genau das werden auch wir tun.

Schwierigkeit

WS

Profil

Aufst: 1200 Hm, Abst: 2300 Hm

Benötigtes Material

Übliche Skitourenausrüstung inkl. LVS, Schaufel, Sonde.



Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: