Zurück

Event abgesagt!

Glaubenberg-Fürstein

Schneeschuhlaufen, wie mann / frau es sich nicht schöner vorstellen kann..

Absage der Tour infolge Covid-19 Pandemie (Coronavirus).
Der Bundesrat hat heute am 16.03.2020 verordnet, dass alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen verboten sind. Darunter fallen auch Touren wie sie explizit der SAC-durchführt.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Datum/Dauer

Mi, 18.03.2020

Eventnummer

2020-5340

Veranstaltungsort

Glaubenberg

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

CHF 15.80 ÖV, Luzern-Sarnen-Langis retour, Basis HT, Billette bitte selber lösen

Anmeldung möglich

Vom 05.01.2020 bis zum 16.03.2020 12:00

Anmeldung

online mit Notfallangaben aus dem eigenen Profil oder per email mit Mitgliedernummer und Notfallangaben

Schwarz Peter, Tel.: , Mobile: 078 851 33 54, E-Mail: peter.schwarz55@gmail.com

Touren-Typ

Schneeschuhtour

Voraussetzungen/Anforderungen

Sicheres Gehen mit Schneeschuhen. konditionell entspricht die Tour einer 6-stündigen Wanderung

Route/Details

Mit ÖV von Luzern, nach Sarnen, Langis. Vom Langis wandern wir der Strasse entlang auf die Passhöhe. Aufstieg zum Rickhubel, dann fast eben auf dem breiten Bergrücken bis an den Fuss des Fürstein. Kurzer aber knackiger Aufstieg auf den Fürstein 2040 müM, mit atemberaubender Rundsicht vom Pilatus bis zu den Berner Alpen. Abstieg über die südwestliche Gipfelflanke nach Ober-Sewen und gemütlich zurück zum Langis. Je nach Schneesituation behalte ich mir vor die Route zu ändern. Rückfahrt mit ÖV vom Langis über Sarnen nach Luzern

Schwierigkeit

WT2 - WT3

Profil

Aufst: 675 Hm/3.5 h, Abst: 675 Hm/2.5 h

Benötigtes Material

Ausrüstung für Schneeschuhwanderung, Lawinenausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde) Zwischenverpflegung aus dem Rucksack, Getränke

Sonstiges

Aufgrund der grossen Teilnehmerzahl, wird mich Urs Mischler als weiterer Tourenleiter unterstützen.

Zeit und Treffpunkt

07.50 Uhr Bahnhof Luzern, SBB Infostand (Abfahrt 08.06 GL12)



Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: