Zurück

Skitourenwoche Valle Maira

Einsame und ursprüngliche Natur im Valle Maira - ein Skitourenparadies

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Mit Bergführer
Datum/Dauer

Mo, 03.02.2020 - Sa, 08.02.2020

Eventnummer

2020-5314

Veranstaltungsort

Acceglio, Valle Maira, I

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

1290 CHF, 6 Tage Führung durch dipl. Bergführer IVBV, Übernachtung & Hp im Dz im Hotel, exkl. Transportkosten

Anmeldung möglich

Vom 21.08.2019 bis zum 20.01.2020 06:05

Anmeldung

Wyrsch Julian, Tel.: 041 310 92 94, Mobile: 078 769 00 84, E-Mail: julianwyrsch@hotmail.com

Touren-Typ

Lager/Tourenwoche
Skitour

Voraussetzungen/Anforderungen

Sichere Skitechnik in allen Schneearten, Kondition für 1200 - 1400 Hm

Route/Details

Und dieses Paradies wollen wir entdecken. Wie viele Täler im Piemont, hat auch das Valle Maira seine Wildheit und Natur beibehalten. Keine Skipiste und keine Seilbahn ist in diesem Tal, einen Steinwurf vom Mittelmeer entfernt, gebaut worden. Zugewachsene Wege, ruppige Bachbette sowie lichte Lärchenwälder und ideal geneigte Skihänge tragen zum unvergesslichen Skitourenerlebnis Valle Maira bei. Haben wir einmal die Schlucht bei Macra hinter uns gebracht, tauchen wir ein ins Skitoureneldorado mit unzähligen Touren von einfach bis schwierig. Täglich starten wir von Acceglio aus in die verschiedenen Richtungen um einige dieser Skitourenperlen zu erleben, wie z.B. Bric Boscasso, Monte Cervet, Bric Cassin, Monte Soubeyran, Monte Bellino, Monte Rastcias, La Repiatetta, Auto Vallonasso und einige mehr.
In Acceglio loggieren wir in einem authentischen Hotel wo für unser leiblichem Wohl gesorgt ist.

Schwierigkeit

WS - ZS

Profil

Aufst: 1200 Hm/5 h

Benötigtes Material

Detailinfos und Materialliste erfolgen nach der Anmeldung

Zeit und Treffpunkt

7.00 Uhr, Parkplatz Inseli Luzern



Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: