Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Kletterwochenende Engelhörner

Die wilden Kalknadeln im Berner Oberland. Befindet man sich im Ochsental, dem Kessel zwischen Simelistock und Kingspitze, wird die Gegend wild und urtümlich. Der Blick auf das Hufeisen, bestehend aus bestem Kalfels, ist eindrücklich. Die Überschreitung des Klein- und Grossen Simelistocks zählt hier zu den grossen Klassikern im Gebiet.

Datum/Dauer

Sa, 05.09.2020 - So, 06.09.2020

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Mit Bergführer/in
Eventnummer

2020-5307

Veranstaltungsort/Ausgangspunkt

Meiringen

Leistungen/Preis

390.- CHF, 2 Tage Führung durch dipl. Bergführer IVBV, Übernachtung und HP, exkl. Anreise

Bestätigte Anmeldungen

noch 2 freie Plätze (2/4)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Online über Anmeldeformular oder per E-Mail: angela.weibel@gmx.net

Touren-Typ

Klettern Fels

Schwierigkeit

5b - 6b (Sehr grosse Schwierigkeiten - Aussergewöhnliche Schwierigkeiten)

Voraussetzungen/Anforderungen

Kletterniveau mindestens 5b

Route/Details

1. Tag: Aufstieg zur Engelhornhütte. Von der Hütte aus sind mehrere Kletterrouten mit einem kurzen Zustieg gut erreichbar. Am Gross Simeler sind die Routen "Tatzelwurm" 5b oder am Rosenlauistock die "Nordwestflanke" 4b, perfekt für den Einstieg.

2. Tag: Überschreitung Klein und Gross Simeler 4b. Die zackige Kletterei über die beiden Türme, beeindruckt mit schönen Kletterstellen, interessanten Abseilfahrten und ist landschaftlich ein Hochgenuss.

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

08.00 Uhr beim Bahnhof in Meiringen.

Benötigtes Material

Komplette Kletterausrüstung inkl. Anseilgurt, Kletterfinken, Helm, Abseilgerät, Selbstsicherung, 5 Expressschlingen, 3 Schraubkarabiner, 1 Bandschlinge 120cm, Reepschnur 7m (6mm Durchmesser), Prusik. Tourenbekleidung inkl. leichte Bergschuhe, Kopfbedeckung, Sonnenbrille- und Crème, Stirnlampe, Thermosflasche, Zwischenverpflegung für zwei Tage und Toilettenartikel.

Zurück