Zurück

Fondue-Tour im Gebiet Hochstuckli

Eine abwechslungsreiche Schneeschuhwanderung rundum und auf das Hochstuckli mit Fondue und nächtlicher Gondelfahrt

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Datum/Dauer

Fr, 07.02.2020

Eventnummer

2020-5274

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Fr. 70.00 (Anreise, Gondelbahn, Fondue excl. Getränke)

Touren-Typ

Schneeschuhtour

Für Anfänger geeignet

Ideale Tour für Einsteiger

Voraussetzungen/Anforderungen

keine

Route/Details

Fahrt mit dem Zug nach Sattel und der Gondelbahn nach Mostelberg. Auf der Hängebrücke überqueren wir das Lauitobel. Aufstieg zum namenlosen Aussichtspunkt 1502 m. Auf dem Bergrücken wandern wir nun via Spilmettlen und Banegg auf den Gipfel des Hochstuckli. Für den besten Schoggikuchen der Zentralschweiz hängen wir auch gleich noch den Abstecher zur Haggenegg an. Von hier führt uns ein aussichtsreicher Höhenweg zur Mostelegg, wo wir spontan entscheiden, auf welchem Weg wir unser Ziel, das Berggasthaus Herrenboden, anpeilen. Im Herrenboden erwartet uns ein währschaftes Fondue mit allem Drum und Dran. Zur Verdauung gibt's eine kurze Mondscheinwanderung zur Bergstation der Drehgondelbahn. Die nächtliche Talfahrt dürfte sehr stimmungsvoll werden.
Ankunft in Luzern: 21.54 Uhr
Die Tour wird den Verhältnissen angepasst. Wanderzeit zwischen 4 - 6 Stunden.

Schwierigkeit

WT3

Benötigtes Material

Schneeschuhausrüstung, LVS

Zeit und Treffpunkt

9.00 h Bahnhof Luzern, Gleis 2


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: