Zurück

Hochtourenlager 2019

Das diesjährige Lager führt uns auf die Spuren des legendären Skitourenrennen "Patrouille des Glaciers", einfach ohne Skis dafür mit Sommerhochtouren-Ausrüstung. Seien es die spitzigen Zacken oder die langen Gletscher - es gibt für jeden seine Herausforderung.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Jugend

Mit Bergführer
Datum/Dauer

Mo, 08.07.2019 - Sa, 13.07.2019

Eventnummer

Hochtourenlager 2019

Veranstaltungsort

Region Arolla

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Werden nach der Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung

Anmeldung per Mail an adiwa95@hotmail.com mit folgenden Angaben:

Name, Vorname

Adresse

PLZ, Ort

Geburtsdatum

SAC-Mitgliedernummer

Handynummer

Notfallnummer z.B der Eltern

Hochtouren: Anfänger, schon zehn Touren, Erfahren?

sonstiges: Vegetarier, Allergien

Benötigtes JO Material:

Touren-Typ

Hochtour

Voraussetzungen/Anforderungen

Sicheres gehen im Gelände, einige Hochtourenerfahrung und eine gute Kondition für bis zu 6 h Aufstieg sind Voraussetzungen. Der Hochtourenkurs der JO Pilatus ist für alle Erstteilnehmende Pflicht

Route/Details

Genaues Programm wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Schwierigkeit

ZS

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Hochtourenausrüstung:
Gstältli*, Helm*, 3 Schraubkarabiner*, Steigeise*, Pickel*, Eisschrauben, Abseilgerät*, Prusik*, Selbstsicherungsschlinge*, 2 Expressschlingen, Bandschlingen, 5m Reepschnur(einige Friends und Keile mit Adrian Walthert absprechen)
Persönliches Material:
gute und eingelaufene Berg- oder Wanderschuhe, Sonnencreme, -Brille und -Hut, Regenjacke, warme Kleider, Kappe und Handschuhe, Badesachen, SAC-Ausweis, Hüttenschlafsack, Stirnlampe, Toilettenartikel, pers. Medikamente, Oropax, ev. Fotoapparat

Zeit und Treffpunkt

Wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: