Zurück

Herbstklettern

Samstag: Aufstieg durch das wilde Fellital und Biwak unterhalb der Pörtlilücke in spätherbstlicher alpiner Umgebung. Sonntag: 12 SL auf den Pörtliruchen via frisch saniertem Südturm und -wand. Kletterschwierigkeiten: Granit bis 5a, alpine Absicherungen.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Sa, 12.10.2019 - So, 13.10.2019

Eventnummer

Herbstklettern

Leitung/Betreuung
Touren-Typ

Klettern Fels

Voraussetzungen/Anforderungen

Sicheres Klettern im Granit bis 5a, legen von mobilen Sicherungsmitteln, Biwakerfahrung bis 0°C

Route/Details

Urnerland

Schwierigkeit

5a

Anreise mit:

Keine Angabe


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: