Zurück

Alpinwandern im Gran Paradiso Nationalpark

Wanderung bei der grandiosen Kulisse des einzigen 4000er ganz auf italienischen Boden

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Fr, 13.09.2019 - So, 15.09.2019

Eventnummer

Alpinwandern im Gran Paradiso Nationalpark

Veranstaltungsort

Valsavaranche

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Fahrtkosten zwischen 150.- (bei 4 Teilnehmern) und 190.- CHF (bei 3 Teilnehmern)
Übernachtung ca 55.- CHF pro Nacht, exkl. Getränke und Mittagesen

Anmeldung möglich

Vom 01.08.2019 00:00 bis zum 02.09.2019 00:00

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

Kondition für 1800 Hm Aufstieg, Trittsicherheit

Route/Details

Am Freitag fahren wir über den Grossen St. Bernhard nach Degioz, wo wir gemütlich zum Übernachtungsort (Privater Unterkunft) laufen.
Am Samstag laufen wir zum Piano del Nivolet, dann zum Grand Collet und über den Talboden zum Rifugio Vittorio Emanuele.
Am Sonntag erklimmen wir die Tresenda (3609m) und laufen wieder ins Tal. Wir fahren dann wieder nach Luzern

Schwierigkeit

T4 - T5

Profil

1. Tag: Aufst: 1000 Hm/2 h, Abst: 0 Hm/0 h
2. Tag: Aufst: 1800 Hm/5 h, Abst: 1500 Hm/3 h
3. Tag: Aufst: 1000 Hm/4 h, Abst: 1300 Hm/3 h

Anreise mit:

PW

Zeit und Treffpunkt

06.30 am Eichhof


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: