Zurück

Event ausgebucht!

Uri at its best: Maderaner-Tal

Einsamkeit und Abenteuer in den Urner Alpen Ost: Menschenmassen, Bohrhakenleitern, sanierte Anstiege, ausgetretene Pfade, soliden Fels und ausführliche Beschreibungen findet man bei der dritten Ausgabe von Uri at its Best eher weniger. Dafür lockt die unberührte Natur, der unerschlossene Berg und das Abenteuer.

Am ersten Tag besteigen wir den Clariden vom Klausenpass aus via den selten begangenen Südgrat. Für den Abstieg in Richtung Planurahütte benutzen wir den sanierten Westgrat, welcher zwar ausgesetzt, aber technisch einfach ist. Wer noch Lust und Kraft hat, kann einen kurzen Abstecher auf den Cazarauls, den Hüttenberg der Planurahütte unternehmen. Von dort bietet sich ein guter Rundblick auf das kommende Programm. Am zweiten Tag überschreiten wir den Chammliberg von Ost nach West, auch dies eine Tour, welche weder mit vielen Begehungen, noch mit guter Absicherung auffällt. Bei guten Verhältnissen nehmen wir auf dem Abstieg Richtung der neu sanierten Hüfihütte das Grosse Schärhorn mit. Am dritten Tag besteigen wir den König des Maderanertals, den Gross Düssi, über dessen Nordwest-Grat. Auch dies ein selten beganger Anstieg ohne Absicherung. Für den Abstieg in Richtung Cavardiras-Hütte folgen wir wenig begangenen Strahlnerpfaden und Wildwechseln entlang der Straligen Stöckli, über den Tschingelfirn und durch das Val da Surplattas. Hoffentlich finden wir einen gangbaren Weg durch die Geröllwüsten. Am letzten Tag besteigen wir mit dem Oberalpstock den höchsten Gipfel der östlichen Urner Alpen. Nach einem kurzen Abstecher auf den Piz Ault folgt der lange Abstieg durch das wilde Brunnital inkl. Boxenstopp bei der legendären Sirup-Bar ins Maderaner Tal.

Neben einer ausgezeichneten Kondition für vier lange, anstrengende Tourentage (10h - 14h) ist effizientes Bewegen in moderat schwierigem, aber teilweise ausgesetzem Hochtourengelände, sowie eine ausgeprägte Vorliebe für brüchigen Fels und Geröllfelder erforderlich. Absolut sicheres Steigen im dritten Grad mit Bergschuhen in brüchigem Fels wird bei allen Teilnehmern vorausgesetzt.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Fr, 26.07.2019 - Mo, 29.07.2019

Eventnummer

Uri at its best: Maderaner-Tal

Leitung/Betreuung
Anmeldung

Anmeldung nur telefonisch möglich

Touren-Typ

Hochtour

Voraussetzungen/Anforderungen

Hochtourenerfahrung, Kondition

Route/Details

Clariden, Chammliberg, Gross Düssi, Oberalpstock

Schwierigkeit

ZS, III

Anreise mit:

Keine Angabe


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: