Zurück

Pointe de Mourti. Dent des Rosses. Pigne de la Lé

Mittelschwere kombinierte Hochtour mit Gratkletterei bis 3b und Eis bis 40° Steilheit

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Datum/Dauer

Fr, 23.08.2019 - So, 25.08.2019

Eventnummer

2019-3599

Veranstaltungsort

Wallis

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Anreisekosten und 2 Uebernachtungen mit HP: ca 280 Fr

Anmeldung

Online

Touren-Typ

Hochtour

Voraussetzungen/Anforderungen

Hochtourenerfahrung, Kletteren in schweren Bergschuhen bis 3b, sicheres Steigeisengehen im Eis bis 40°, Kondition für ca 9 stündige Hochtouren

Route/Details

Erster Tag: Anreise und Aufstieg zur Cap. de Moiry 2825m
Zweiter Tag: Aufstieg über den Gletscher zum NE Grat des Pointes de Mourti. Ueber dessen Fels und Eisgrat (bis 40°) zum Pointes de Mourti 3564m. Abseilen auf den Verbindungsgrat und in schöner Gratkletterei (bis 3a) zum Dent des Rosses 3613m. Abstieg über den Glacier Moiry zurück zur Hütte.
Dritter Tag: Ueberschreitung der Pigne de la Lé 3396m (WS) und Abstieg und Heimreise

Schwierigkeit

ZS

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Hochtouren-Ausrüstung, Helm, Klettergurt, Abseilgerät, Steigeisen (anpassen), Pickel, für die Seilführer: 30m Einfachseil und 3-4 Express, 3-4 Bandschlingen, 2 Eisschrauben,

Zeit und Treffpunkt

Wird noch bekannt gegeben


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: