Zurück

Bisse de Ponchet - Illgraben

Wanderung entlang der Bisse de Ponchet und Einblicke in den Illgraben

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Wandergruppe

Datum/Dauer

Mi, 07.08.2019 (ca. 5 h)

Eventnummer

2019-3470

Veranstaltungsort

Chandolin

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Billette bitte selber lösen Luzern - Chandolin Poste und zurück

Anmeldung möglich

Vom 01.07.2019 00:00 bis zum 04.08.2019 00:00

Anmeldung

bis 5.8.2019, am Besten per Mail, monika.teusch@t-online.de

Teusch Monika, Tel.: , Mobile: +49 173 372 83 08, E-Mail: monika.teusch@t-online.de

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

Trittsicherheit und Kondition für einige steile Aufstiege

Route/Details

Chandolin (1979), Pramin (1597), Ponchet (1893), Aussichtspunkt Illgraben (1980)

Von der Haltestelle Chandolin Poste wandern wir durch das Dorf bis zu P 1718. Jetzt beginnt eine lange Wegstrecke steil abwärts, teilweise durch Steinschlaggebiet. Bei P 1492 steigen wir ein kurzes Stück steil aufwärts und erreichen die verfallenen Häuser von Pramin d'en Haut. Der nun folgende Abschnitt verläuft über einen wunderbaren Wanderweg durch den Wald, der nur ab und an durch Hindernisse gekennzeichnet ist.
Auf der Höhenlinie von 1700 m folgt nun ein steiler, etwas mühsamer Aufstieg auf das erste Plateau. Hier genießen wir eine wunderbare Aussicht. Vielleicht ist die Buvette geöffnet. Noch einmal müssen wir eine Geländestufe erklimmen bis wir den Beginn der Bisse du Ponchet erreichen. Nun geht es auf ebener Strecke weiter bis zum Talschluss. Bevor wir diesen erreichen gibt es eine wunderschöne Möglichkeit für eine Mittagspause.
Am Talschluss biegen wir dann nach Südosten auf den Wanderweg ein, der uns wieder in den Wald führt. Nun kommt der anspruchsvollste Teil der Tour. Der Weg ist schmal, etwas abschüssig und verlangt Konzentration. Verwöhnt werden wir mit einem wunderbaren Blick in den Illgraben. Auch ein Abstecher zur Plaine Madleine ist möglich, um an der Abbruchkante einen weiteren Blick in die Tiefe werfen können.
Ab P 2049 sind dann die Schwierigkeiten vorbei, auf breitem Forstweg geht es hinunter nach Chandolin.

Ausführliche Infos: http://www.hikr.org/tour/post136692.html

Schwierigkeit

T2 - T3

Profil

Aufst: 712 Hm, Abst: 712 Hm

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Stöcke

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern 6.45 Uhr, Abfahrt 7:00 Uhr (mit dem Fahrplanwechsel können sich noch Änderungen ergeben)


Bildimpressionen

Zurück