Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Gspaltenhornhütte - Hundshorn - Schilthorn

Auf dem Weg aufs Schilthorn nicht auf den Hund kommen....

Datum/Dauer

Do, 15.08.2019 - Fr, 16.08.2019

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Eventnummer

2019-3426

Leistungen/Preis

ÖV (Bahn-und Seilbahn +Bus), Übernachtung in der SAC-Gspaltenhornhütte

Leitung/Betreuung
Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (8/8)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bitte online. Für Auskünfte bin ich über mein Mobile erreichbar.

Dissler Niklaus, Tel.: , Mobile: 078 853 88 44, E-Mail: nikodis53@gmail.com

Touren-Typ

Wanderung

Schwierigkeit

T3 - T4 (anspruchsvolle Bergwanderung - Alpinwanderung)

Voraussetzungen/Anforderungen

Sehr gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfrei,

Route/Details

1.Tag: Aufstieg von der Griessalp (1264) via Bundalp zur Gspaltenhornhütte (2455)
2.Tag: Heute geht es mehrmals rauf und runter. Von der Gspaltenhornhütte rauf auf die Sefinenfurgga (2612), ostseitig 100 m steil runter und dann easy auf 2270 und wieder steil rauf die Rote Härd (2683). Über Gesteinsbrocken, kurze Felsbarriere (T4) und Gesteinsschutt und Geröll rauf auf das Hundshorn (2929)und wieder runter zum Rote Härd . Schlussendlich rauf über den mit Ketten gesicherten Gratweg zum Schilthorn. Den wohlverdienten Abstieg mit der Schilthornbahn nach Stechelberg werden wir dankbar und erholsam geniessen.

Profil

1. Tag: Aufst: 1264 Hm/4.5 h
2. Tag: Aufst: 1632 Hm/5 h, Abst: 1112 Hm/2 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

folgt

Benötigtes Material

Wander- oder Bergschuhe mit gutem Profil, Regen- und Sonnenschutz, Zwischenverpflegung und vor allem genügend Trinksame für den
2.Tag. Wanderstöcke bei Bedarf, Schlafsack für die Hütte.

Sonstiges

Die Fahrkarten für die Hin- und Rückreise besorgt sich jede/jeder Teilnehmerin/Teilnehmer selbst.

Zurück