Zurück

Fründenhütte – Fründenschnur – Heuberg

Wenig anstrengende, aber rassige Tour im Gebiet des Öschinensees.
Die Fründenhütte liegt 1000 Meter über dem See am Fusse des Fründenhorns. Auf der gemütlichen Terrasse schnuppern wir Gletscherluft, obwohl sich auch diese Eiszunge auf dem Rückzug befindet. Das Sonderangebot der Hütte: Stimmungsvollste Sonnenuntergänge. Anderntags durchwandern wir die spektakuläre Fründenschnur, ein in den senkrechten Fels gehauener, abgesicherter Weg oberhalb des Öschinensees. Nicht minder spannend ist die anschliessende Wanderung über den Heuberg.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Datum/Dauer

Di, 27.08.2019 - Mi, 28.08.2019

Eventnummer

2019-3402

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

128.00 Hüttentaxe HP und Fahrspesen

Anmeldung

Hecht-Zeyer Berta, Tel.: +41 41 440 15 89, Mobile: +41 79 307 73 56, E-Mail: berta.hecht@bluewin.ch

Touren-Typ

Wanderung

Voraussetzungen/Anforderungen

sehr sicheres Gehen auf ausgesetzten Wegen

Route/Details

Wir wandern ab Kandersteg entlang des Öschibaches zum See. Von hier zuerst sanft durch lichte Lärchenwälder, später stotzig und wild hinauf zur Hütte. Es bleibt uns genügend Zeit, die Hüttenambiance zu geniessen. Anderntags steigen wir 500 m ab und biegen in die Fründenschnur ein. Dieser ausgesetzte Weg ist kein Klettersteig, jedoch gut abgesichert. Wir sichern uns mit Klettergstältli, Bandschlinge und Laufkarabiner oder aber mit einem Klettersteigset. Nach dieser atemberaubenden Wanderung kehren wir in der Alpwirtschaft Oberbärgli ein. Anschliessend folgt der ebenfalls gut abgesicherte Höhenweg über den Heuberg. Von hier geniessen wir eine herrliche Aussicht auf die bekannten Gletscherberge des Blüemlisalp-Massivs. Abstieg zum Öschinensee. Ein Bad gefällig? Wir entscheiden vor Ort. Jedenfalls wandern wir zurück nach Kandersteg. Ankunft in Luzern: 19.01 h.

Schwierigkeit

T4

Profil

1. Tag: Aufst: 1450 Hm/4.5 h
2. Tag: Aufst: 250 Hm/0.5 h, Abst: 1630 Hm/4 h

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Sicherungsmaterial (s. Text), Hüttenschlafsack, Taschenlampe, Proviant; Hütte mit HP, einfacher Ausbaustandard

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern, 6.50 h, Gleis 8


Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: